Kunstwerke und „Kunst am Bau“ in Riehl

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
  • Figur "Sterbende Amazone" im Subtropenhaus der Kölner Flora

    Figur "Sterbende Amazone" im Subtropenhaus der Kölner Flora

    Copyright-Hinweis:
    Archiv Botanischer Garten, Foto VVK 2012
    Fotograf/Urheber:
    unbekannt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Skulptur "Der Frontmann" der Künstlerin Angelika Lesemann in Köln-Riehl (2022)

    Skulptur "Der Frontmann" der Künstlerin Angelika Lesemann in Köln-Riehl (2022)

    Copyright-Hinweis:
    Sebastian Löder / CC-BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Sebastian Löder
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Steinernes Wandrelief über dem Eingang des Wohnhauses Slabystraße 28 in Köln-Riehl (2021): Der britische Drache erdrückt das Kölner Stadtwappen - eine künstlerische Kritik an den Einschränkungen durch die britische Militärbesatzung in Köln nach dem Ersten Weltkrieg.

    Steinernes Wandrelief über dem Eingang des Wohnhauses Slabystraße 28 in Köln-Riehl (2021): Der britische Drache erdrückt das Kölner Stadtwappen - eine künstlerische Kritik an den Einschränkungen durch die britische Militärbesatzung in Köln nach dem Ersten Weltkrieg.

    Copyright-Hinweis:
    Brokmeier, Joachim
    Fotograf/Urheber:
    Joachim Brokmeier
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Der Granitblock "Ohne Titel" im Botanischen Garten in Köln-Riehl (2022), eine Skulptur von Ulrich Rückriem.

    Der Granitblock "Ohne Titel" im Botanischen Garten in Köln-Riehl (2022), eine Skulptur von Ulrich Rückriem.

    Copyright-Hinweis:
    Krick, Anne
    Fotograf/Urheber:
    Anne Krick
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Diese Objektgruppe versammelt Kunstwerke im öffentlichen Raum und „Kunst am Bau“ im linksrheinischen Kölner Stadtteil Riehl.

Die besonderen Bauwerke von Riehl sind in der Denkmalliste der Stadt Köln umfassend aufgelistet, ebenso die Stolpersteine. Wenn man aber von der Riehler Kunst im öffentlichen Raum spricht, denkt man zunächst an den Skulpturenpark an der Riehler Straße in Neustadt-Nord. Der gehört aber nicht mehr zu Riehl und bleibt somit in dieser Aufstellung außen vor.
Die Denkmale wie z. B. Dr. Johann Caspar Garthe im Zoo von 1886 (Anton Werres,1830-1900) und die Nachbildung eines Teils des Denkmals der Kaiserin Augusta (von Franz Dorrenbach und Stockmann) in der Flora sind hier nicht berücksichtigt, da diese primär nicht als Kunstwerke geschaffen wurden, sondern an Personen erinnern sollten. Auch sind in dieser Aufstellung die Kunstwerke nicht erfasst, die sich in kirchlichen Räumen befinden, da diese besser im Kontext mit dem Kirchenbau und der Geschichte der jeweiligen Kirchen erörtert werden sollten.

In Riehl selbst gibt es aber dennoch eine Reihe weiterer Kunstwerke im öffentlichem Raum, die zum Teil als „Kunst am Bau“ errichtet wurden und bis heute bedeutsam sind.
Diese Zusammenstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit - ergänzende Hinweise zu weiteren Kunstwerken in Riehl sind daher stets willkommen!

(Joachim Brokmeier, Bergisch Gladbach, 2022)

Internet
www.stadt-koeln.de: Suche in der Denkmalliste (abgerufen 28.06.2022)
museenkoeln.de: NS-Dokumentationszentrum, Stolpersteine / Erinnerungsmale für die Opfer des Nationalsozialismus, Riehl (abgerufen 28.06.2022)
www.riehler-geschichten.koeln: Riehler Geschichte(n) (abgerufen 28.06.2022)
www.joachim-brokmeier.de: Private Homepage zu Köln-Riehl (abgerufen 28.06.2022)

Literatur

Brokmeier, Joachim (2021)
Köln-Riehl - alte Ansichtskarten erzählen. Herbstein.
Brokmeier, Joachim (2013)
Köln-Riehl, Geschichte(n) aus dem Veedel. (Heimatarchiv.) Erfurt.
Brokmeier, Joachim (2008)
Köln-Riehl, ein Stadtteil mit langer Tradition. (Heimatarchiv.) Erfurt.
Peusquens, Karl (1950)
Köln-Riehl. Geschichte des Vorortes und der Pfarrgemeinde. Köln.

Kunstwerke und „Kunst am Bau“ in Riehl

Schlagwörter
Fachsichten
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Kunstwerke und „Kunst am Bau“ in Riehl”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/SWB-343873 (Abgerufen: 9. August 2022)
Seitenanfang