Kunsteinstele „Sonnenuhr“ im Botanischen Garten

Denkmal für den Gründungsdirektor Dr. Johannes Esser von dem Bildhauer Klaus Petersen

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Köln
Kreis(e): Köln
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinate WGS84 50° 57′ 42,09″ N: 6° 58′ 12,77″ O 50,96169°N: 6,97021°O
Koordinate UTM 32.357.459,68 m: 5.647.526,41 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.568.205,70 m: 5.647.833,37 m
  • Die Kunsteinstele "Sonnenuhr" im Botanischen Garten in Köln-Riehl (2022), geschaffen als Denkmal für den Gründungsdirektor Dr. Johannes Esser von dem Bildhauer Klaus Petersen.

    Die Kunsteinstele "Sonnenuhr" im Botanischen Garten in Köln-Riehl (2022), geschaffen als Denkmal für den Gründungsdirektor Dr. Johannes Esser von dem Bildhauer Klaus Petersen.

    Copyright-Hinweis:
    Krick, Anne
    Fotograf/Urheber:
    Anne Krick
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Im Bereich des Staudenbeete im Botanischen Garten befindet sich eine Stele aus Kunststein (110 cm), in die eine Sonnenuhr eingelassen ist. Auf dem oberen Rand befindet sich die Inschrift: „Dem Gründer diese Gartens Peter Esser 1859-1945“.
Dieses Denkmal wurde vermutlich 1957 aufgestellt und von dem Bildhauer in der Dombauhütte Klaus Petersen (?-1963) geschaffen.

Der Botaniker Peter Johann Esser (1859-1945, auch Johannes bzw. Hans Peter Heinrich) war der erste Direktor des 1914 eröffneten Botanischen Gartens der Flora. Er wirkte auch maßgeblich an der Gestaltung der Flächen mit. Im heutigen Erscheinungsbild von Flora und Botanischem Garten ist seine gartenarchitektonische Handschrift neben der des Gartenkünstlers Peter Joseph Lenné (1789-1866) noch deutlich ablesbar.

(Joachim Brokmeier, Bergisch Gladbach, 2022)

Internet
d-nb.info: Peter Esser im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek (abgerufen 20.07.2022)

Literatur

Anhalt, Stephan; Bermbach, Gerd (2014)
Die Kölner Flora - Festhaus und Botanischer Garten. Köln.

Kunsteinstele „Sonnenuhr“ im Botanischen Garten

Schlagwörter
Ort
50735 Köln - Riehl
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger, Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1957

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Kunsteinstele „Sonnenuhr“ im Botanischen Garten”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-343941 (Abgerufen: 3. Oktober 2022)
Seitenanfang