Kölnisch Wasser und Unternehmerfamilien Farina und Mülhens

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
  • Verschiedene Parfüm-Flakons der Marke "4711 - Echt Kölnisch Wasser" (2006).

    Verschiedene Parfüm-Flakons der Marke "4711 - Echt Kölnisch Wasser" (2006).

    Copyright-Hinweis:
    JojoParis / CC BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    JojoParis
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Der Grabstein von Johann Maria Farina (1685-1766), Erfinder des "Eau de Cologne", auf dem Kölner Friedhof Melaten (2020).

    Der Grabstein von Johann Maria Farina (1685-1766), Erfinder des "Eau de Cologne", auf dem Kölner Friedhof Melaten (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Grünwald, Katharina / Landschaftsverband Rheinland, CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ausschnitt einer im 1872 von Gottlieb Daimler verschickten Postkarte aus Köln mit der Kölner Altstadt im Bereich Gülichsplatz / Obenmarspforten, in der Bildmitte der Stammsitz des Kölnisch-Wasser-Unternehmens Farina.

    Ausschnitt einer im 1872 von Gottlieb Daimler verschickten Postkarte aus Köln mit der Kölner Altstadt im Bereich Gülichsplatz / Obenmarspforten, in der Bildmitte der Stammsitz des Kölnisch-Wasser-Unternehmens Farina.

    Copyright-Hinweis:
    Mercedes-Benz Classic
    Fotograf/Urheber:
    unbekannt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Leuchtstoffröhren-Reklame der Firma "4711": "Echt Kölnisch Wasser" im Gewölbe des Kölner Hauptbahnhofs (2019)

    Leuchtstoffröhren-Reklame der Firma "4711": "Echt Kölnisch Wasser" im Gewölbe des Kölner Hauptbahnhofs (2019)

    Copyright-Hinweis:
    Weber, Florian
    Fotograf/Urheber:
    Florian Weber
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ölgemälde aus dem 18. Jahrhundert: Porträt des Parfumeurs und Erfinders des "Eau de Cologne" Johann Maria Farina (1685-1766).

    Ölgemälde aus dem 18. Jahrhundert: Porträt des Parfumeurs und Erfinders des "Eau de Cologne" Johann Maria Farina (1685-1766).

    Copyright-Hinweis:
    gemeinfrei / Farina Archiv
    Fotograf/Urheber:
    unbekannt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die Objektgruppe beinhaltet Einträge im Kontext zu „Kölnisch Wasser“ (Eau de Cologne) und dabei insbesondere zu den Kölner Unternehmerfamilien Farina und Mülhens, die das typische Kölner Duftwasser produzieren.

Der Parfumeur Johann Maria Farina (1685-1766) bezog mit seinem Unternehmen, das bereits seit Anfang des 18. Jahrhunderts Kölnisch Wasser vertrieb, das Haus mit der heutigen Adresse Obenmarspforten 23. Hier wurde das 1899 fertiggestellte Haus Farina zum Stammsitz des Unternehmens Farina. Später ergänzte man den Firmennamen um den Zusatz „gegenüber dem Jülichsplatz“ um Verwechslungen mit 4711 auszuschließen.
Die Familie Mülhens produzierte und vertrieb das typische Kölner Duftwasser seit Anfang des 19. Jahrhunderts als Kölnische Wasser- und Parfümfabrik in der Glockengasse und später Eau de Cologne- und Parfümerie-Fabrik Glockengasse No. 4711 gegenüber der Pferdepost von Ferd. Mülhens. Die bekannte Marke 4711 gehört seit 2006 zum Parfumproduzenten Mäurer & Wirtz.
Im Jahr 1826 gründete Maria Clementine Martin im Schatten des noch unvollendeten Doms ihr Kölnisch Wasser-Unternehmen Klosterfrau und um 1850 stellte schließlich sogar der Kölner Süßwaren- und Schokoladenhersteller Franz Stollwerck unter dem Markennamen Farina Kölnisch Wasser her.

(LVR-Redaktion KuLaDig, 2016/2020)

Internet
www.rheinische-geschichte.lvr.de: Johann Maria Farina (abgerufen 07.04.2020)
www.rheinische-geschichte.lvr.de: Unternehmerfamilie Mülhens (abgerufen 01.03.2016)
www.4711.com: Mäurer & Wirtz GmbH & Co. KG, Historie „Dufthaus 4711“ (abgerufen 01.03.2016)
www.rheinische-geschichte.lvr.de: Die Firma Klosterfrau in Köln und die Geschichte ihrer Gründerin Maria Clementine Martin (1775-1843) (abgerufen 07.04.2020)
de.wikipedia.org: Kölnisch Wasser (abgerufen 02.04.2019)

Literatur

Arens, Detlev (2016)
Das ist Köln - Dom, Altstadt, Untergrund. S. 89-90, Rheinbach.

Kölnisch Wasser und Unternehmerfamilien Farina und Mülhens

Schlagwörter
Fachsichten
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Kölnisch Wasser und Unternehmerfamilien Farina und Mülhens”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/SWB-248527 (Abgerufen: 1. Juni 2020)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang