Bedeutsame Kulturlandschaftsbereiche in der Kulturlandschaft Niederbergisch-Märkisches Land

Bedeutsame KLBs für den Landesentwicklungsplan Nordrhein-Westfalen in der Kulturlandschaft Niederbergisch-Märkisches Land

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Raumplanung
  • Lage der Kulturlandschaft Niederbergisch-Märkisches Land in Nordrhein-Westfalen

    Lage der Kulturlandschaft Niederbergisch-Märkisches Land in Nordrhein-Westfalen

    Copyright-Hinweis:
    Becker, Katrin / Landschaftsverband Westfalen-Lippe / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Katrin Becker
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Im Rahmen des Gutachtens der Landschaftsverbände zur Fortschreibung des Landesentwicklungsplanes Nordrhein-Westfalen (LEP NW) wurden im Jahr 2007 für das Land NRW 139 Bedeutsame Kulturlandschaftsbereiche abgegrenzt und beschrieben. In dieser Objektgruppe sind die Bedeutsamen Kulturlandschaftsbereiche zusammengefasst, die in der Kulturlandschaft Niederbergisch-Märkisches Land liegen oder Anteil an ihr haben.

Internet
Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung in NRW (Abgerufen: 03.11.2015)

Literatur

Landschaftsverband Westfalen-Lippe; Landschaftsverband Rheinland (Hrsg.) (2007)
Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung in Nordrhein-Westfalen. Grundlagen und Empfehlungen für die Landesplanung (Kulturlandschaftlicher Fachbeitrag zur Landesplanung in Nordrhein-Westfalen / Fachgutachten zum Kulturellen Erbe in der Landesplanung). Münster, Köln.

Bedeutsame Kulturlandschaftsbereiche in der Kulturlandschaft Niederbergisch-Märkisches Land

Schlagwörter
Fachsichten
Raumplanung

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Bedeutsame Kulturlandschaftsbereiche in der Kulturlandschaft Niederbergisch-Märkisches Land”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/SWB-245716 (Abgerufen: 17. Oktober 2017)
Seitenanfang