Bedeutsame Kulturlandschaftsbereiche in Nordrhein-Westfalen

Bedeutsame KLBs für den Landesentwicklungsplan Nordrhein-Westfalen (LEP NRW)

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Raumplanung
  • Wartungsarbeiten

    Wartungsarbeiten

    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Im Rahmen des Gutachtens der Landschaftsverbände zur Fortschreibung des Landesentwicklungsplanes Nordrhein-Westfalen (LEP NW) wurden im Jahr 2007 für das Land NRW 139 Bedeutsame Kulturlandschaftsbereiche abgegrenzt und beschrieben.

Aus Sicht einer Erhaltenden Kulturlandschaftsentwicklung bilden diese 139 Bedeutsamen Kulturlandschaftsbereiche einen erweiterten Pool an Flächen für einen nachhaltigen planerischen Umgang mit der Historischen Kulturlandschaft in Nordrhein-Westfalen und sollten in der Landesplanung einen Vorbehaltscharakter erhalten. Die wertbestimmenden Merkmale der Bedeutsamen Kulturlandschaftsbereiche werden für die Maßstabsebene der Landesplanung kurz zusammengefasst und charakterisiert.

Neben einer kulturlandschaftlichen Gliederung des Landes Nordrhein-Westfalen in 32 Kulturlandschaften und den 139 Bedeutsamen Kulturlandschaftsbereichen wurden 29 Landesbedeutsame Kulturlandschaftsbereiche definiert.
Die Bedeutsamen Kulturlandschaftsbereiche verteilen sich wie folgt auf die 32 Kulturlandschaften in Nordrhein-Westfalen:

Kulturlandschaft Aachener Land
Kulturlandschaft Bergisches Land
Kulturlandschaft Eifel
Kulturlandschaft Hellwegbörden
Kulturlandschaft Jülicher Börde - Selfkant
Kulturlandschaft Kernmünsterland
Kulturlandschaft Krefeld - Grevenbroicher Ackerterrassen
Kulturlandschaft Lipper Land
Kulturlandschaft Maasterrassen
Kulturlandschaft Medebacher Bucht
Kulturlandschaft Minden-Lübbecker Land
Kulturlandschaft Mittelrheinische Pforte
Kulturlandschaft Niederbergisch-Märkisches Land
Kulturlandschaft Niederrheinische Höhen
Kulturlandschaft Niersniederung
Kulturlandschaft Nutscheid - Sieg
Kulturlandschaft Ostmünsterland
Kulturlandschaft Paderborn - Delbrücker Land
Kulturlandschaft Paderborner Hochfläche - Mittleres Diemeltal
Kulturlandschaft Ravensberger Land
Kulturlandschaft Rheinische Börde
Kulturlandschaft Rheinschiene
Kulturlandschaft Ruhrgebiet
Kulturlandschaft Sauerland
Kulturlandschaft Schwalm-Nette
Kulturlandschaft Siegerland
Kulturlandschaft Tecklenburger Land
Kulturlandschaft Unterer Niederrhein
Kulturlandschaft Ville
Kulturlandschaft Weserbergland - Höxter
Kulturlandschaft Westmünsterland
Kulturlandschaft Wittgenstein

Die Landesbedeutsamen und die Bedeutsamen Kulturlandschaftsbereiche für das Land Nordrhein-Westfalen stehen auch in Form eines WMS-Kartendienstes zur Verfügung; die URL lautet: https://www.kuladig.de/wms/Kulturlandschaftsbereiche_NRW?

Nach: LWL / LVR: Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung in Nordrhein-Westfalen

Internet
Kulturlandschaften in NRW (Abgerufen: 03.04.2018)

Literatur

Landschaftsverband Westfalen-Lippe; Landschaftsverband Rheinland (Hrsg.) (2007)
Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung in Nordrhein-Westfalen. Grundlagen und Empfehlungen für die Landesplanung (Kulturlandschaftlicher Fachbeitrag zur Landesplanung in Nordrhein-Westfalen / Fachgutachten zum Kulturellen Erbe in der Landesplanung). Münster, Köln.

Bedeutsame Kulturlandschaftsbereiche in Nordrhein-Westfalen

Schlagwörter
Fachsichten
Kulturlandschaftspflege, Raumplanung

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Bedeutsame Kulturlandschaftsbereiche in Nordrhein-Westfalen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/SWB-222535 (Abgerufen: 22. Mai 2018)
Seitenanfang