Jüdische Kultur und Geschichte im Kreis Heinsberg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
  • Hinweisschild am ehemaligen Standort der Synagoge in der Wassenberger Synagogengasse (2012).

    Hinweisschild am ehemaligen Standort der Synagoge in der Wassenberger Synagogengasse (2012).

    Copyright-Hinweis:
    CC-BY-SA 3.0 / Franz-Josef Knöchel
    Fotograf/Urheber:
    Knöchel; Franz-Josef
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ausschnitt aus der historischen Karte "Die Rheinprovinz unter französischer Herrschaft im Jahre 1813" (Geschichtlicher Atlas der Rheinprovinz von Wilhelm Fabricius, 1894).

    Ausschnitt aus der historischen Karte "Die Rheinprovinz unter französischer Herrschaft im Jahre 1813" (Geschichtlicher Atlas der Rheinprovinz von Wilhelm Fabricius, 1894).

    Copyright-Hinweis:
    gemeinfrei / LVR-Redaktion KulaDig
    Fotograf/Urheber:
    Wilhelm Fabricius
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Mehrere jüdische Friedhöfe, Synagogen und frühere Synagogenstandorte sind im heutigen Landkreis Heinsberg als Zeugnisse der jüdischen Kultur und Geschichte bekannt.

Der zum 1. Januar 1972 im Rahmen der kommunalen Neugliederung entstandene neue Landkreis Heinsberg im Westen von Nordrhein-Westfalen besteht aus zehn Gemeinden, von denen sieben den Titel „Stadt“ führen:
Die Mittleren kreisangehörigen Städte Erkelenz, Geilenkirchen, Heinsberg (Rhld.), Hückelhoven und Wegberg, die Städte Übach-Palenberg und Wassenberg sowie die Gemeinden Gangelt, Selfkant und Waldfeucht.

(LVR-Redaktion KuLaDig, 2011)

Literatur

Reuter, Ursula (2007)
Jüdische Gemeinden vom frühen 19. bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts. (Geschichtlicher Atlas der Rheinlande, VIII.8.) Bonn.

Jüdische Kultur und Geschichte im Kreis Heinsberg

Schlagwörter
Fachsichten
Kulturlandschaftspflege

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Jüdische Kultur und Geschichte im Kreis Heinsberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/SWB-207859 (Abgerufen: 18. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang