Parlamentsgebäude im Bonner Regierungsviertel

heute Bereich des „World Conference Center Bonn“ (WCCB)

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
  • Ein Kran steht bereit, um den denkmalgeschützten Kiosk im Bonner Regierungsviertel zu verladen, um diesen zu seinem Zwischenlager, einem Bauhof in Hersel, transportieren zu können (2006).

    Ein Kran steht bereit, um den denkmalgeschützten Kiosk im Bonner Regierungsviertel zu verladen, um diesen zu seinem Zwischenlager, einem Bauhof in Hersel, transportieren zu können (2006).

    Copyright-Hinweis:
    Schlesener, Wolfgang
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ein Kran steht bereit, um den denkmalgeschützten Kiosk im Bonner Regierungsviertel zu verladen, um diesen zu seinem Zwischenlager, einem Bauhof in Hersel, transportieren zu können (2006).

    Ein Kran steht bereit, um den denkmalgeschützten Kiosk im Bonner Regierungsviertel zu verladen, um diesen zu seinem Zwischenlager, einem Bauhof in Hersel, transportieren zu können (2006).

    Copyright-Hinweis:
    Schlesener, Wolfgang
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Luftbildaufnahme: Das frühere Regierungsviertel in Bonn zwischen Rhein und Adenauerallee / Willy-Brandt-Allee. Vorne ist das Palais Schaumburg mit dem dahinter liegenden früheren Bundeskanzleramt und den Bundestagsgebäuden zu sehen, dahinter das frühere Abgeordnetenwohnhaus "Langer Eugen" und der Post Tower vor dem Hintergrund des Siebengebirges (2010).

    Luftbildaufnahme: Das frühere Regierungsviertel in Bonn zwischen Rhein und Adenauerallee / Willy-Brandt-Allee. Vorne ist das Palais Schaumburg mit dem dahinter liegenden früheren Bundeskanzleramt und den Bundestagsgebäuden zu sehen, dahinter das frühere Abgeordnetenwohnhaus "Langer Eugen" und der Post Tower vor dem Hintergrund des Siebengebirges (2010).

    Copyright-Hinweis:
    Wolkenkratzer / Wikimedia Commons CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Wolkenkratzer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ehemaliges Abgeordnetenhochhaus „Langer Eugen“ im Bonner Regierungsviertel (2016)

    Ehemaliges Abgeordnetenhochhaus „Langer Eugen“ im Bonner Regierungsviertel (2016)

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Kiosk in der Karl-Carstens-Straße (2015); im Hintergrund das World Conference Center Bonn und der Post Tower, die Zentrale des Logistikkonzerns Deutsche Post DHL.

    Kiosk in der Karl-Carstens-Straße (2015); im Hintergrund das World Conference Center Bonn und der Post Tower, die Zentrale des Logistikkonzerns Deutsche Post DHL.

    Copyright-Hinweis:
    Becker, Katrin / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Becker, Katrin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ansicht des Dachgiebels vom "Alten Wasserwerk Bonn" im früheren Regierungsviertel der Bundesstadt (2015), das zeitweilig als Sitz des Deutschen Bundestags diente.

    Ansicht des Dachgiebels vom "Alten Wasserwerk Bonn" im früheren Regierungsviertel der Bundesstadt (2015), das zeitweilig als Sitz des Deutschen Bundestags diente.

    Copyright-Hinweis:
    Montforts, Christoph
    Fotograf/Urheber:
    Montforts, Christoph
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Der Eingangsbereich zum ehemaligen Plenarsaal des Deutschen Bundestages am heutigen Platz der Vereinten Nationen in Bonn (2015).

    Der Eingangsbereich zum ehemaligen Plenarsaal des Deutschen Bundestages am heutigen Platz der Vereinten Nationen in Bonn (2015).

    Copyright-Hinweis:
    Montforts, Christoph
    Fotograf/Urheber:
    Montforts, Christoph
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die ehemaligen Plenargebäude des Deutschen Bundestages (Neuer Plenarsaal und das Alte Wasserwerk) sowie Teile des Bundeshauses, die so genannten „Bestandsbauten“ sind heute Teil des „World Conference Center Bonn“ (WCCB), ein Kongresszentrum im Bundesviertel in unmittelbarer Nähe des Rheins.
Das WCCB wurde 1999 als „Internationales Kongresszentrum Bundeshaus Bonn“ (IKBB) gegründet, im Jahr 2007 erhielt es seinen heutigen Namen.

(LVR-Redaktion KuLaDig / LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland, 2015)

Internet
www.worldccbonn.com: World Conference Center Bonn (abgerufen 20.02.2019)

Parlamentsgebäude im Bonner Regierungsviertel

Schlagwörter
Fachsichten
Kulturlandschaftspflege

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Parlamentsgebäude im Bonner Regierungsviertel”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/SWB-239591 (Abgerufen: 18. Juli 2019)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang