Brücken, Fähren und andere Übergänge über die Sieg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
  • Die Melanbogenbrücke zwischen Troisdorf und Sankt-Augustin-Menden mit der Vorlandbrücke auf Sankt Augustiner Seite, aufgenommen von Westen (2011)

    Die Melanbogenbrücke zwischen Troisdorf und Sankt-Augustin-Menden mit der Vorlandbrücke auf Sankt Augustiner Seite, aufgenommen von Westen (2011)

    Copyright-Hinweis:
    Knauf, Stefan / gemeinfrei
    Fotograf/Urheber:
    Stefan Knauf
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Die bis 2013 renaturierte Quelle der Sieg auf dem Berg Jägerhain (Ederkopf-Lahnkopf-Rücken im Rothaargebirge) rund 3,5 km nordöstlich von Netphen-Walpersdorf (2013).

    Die bis 2013 renaturierte Quelle der Sieg auf dem Berg Jägerhain (Ederkopf-Lahnkopf-Rücken im Rothaargebirge) rund 3,5 km nordöstlich von Netphen-Walpersdorf (2013).

    Copyright-Hinweis:
    Skaringa / CC BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Skaringa
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Die Quelle der Sieg auf dem Berg Jägerhain (Ederkopf-Lahnkopf-Rücken im Rothaargebirge) rund 3,5 km nordöstlich von Netphen-Walpersdorf (2006).

    Die Quelle der Sieg auf dem Berg Jägerhain (Ederkopf-Lahnkopf-Rücken im Rothaargebirge) rund 3,5 km nordöstlich von Netphen-Walpersdorf (2006).

    Copyright-Hinweis:
    Mrhubble / CC BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Mrhubble
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Die Fußgänger- und Fahrradbrücke über die Sieg bei Hennef-Weingartsgasse (2016).

    Die Fußgänger- und Fahrradbrücke über die Sieg bei Hennef-Weingartsgasse (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-NC-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Gierseilfähre "St. Adelheid" in Troisdorf-Bergheim, westlicher Anleger, die Fähre hat angelegt (2013)

    Gierseilfähre "St. Adelheid" in Troisdorf-Bergheim, westlicher Anleger, die Fähre hat angelegt (2013)

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Knöchel, Franz-Josef
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die Sieg, ein rund 155 Kilometer langer rechtsrheinischer Nebenfluss des Rheins, fließt durch die Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Sie überwindet auf ihrem Lauf zwischen der Quelle auf dem Berg Jägerhain (Ederkopf-Lahnkopf-Rücken im Rothaargebirge bei Netphen-Walpersdorf) bis zur Rheinmündung bei Niederkassel-Mondorf einen Höhenunterschied von rund 558 Metern. Die Sieg wurde im Rahmen des Europäischen Ökologischen Schutzsystems „Natura 2000“ als FFH-Gebiet ausgewiesen.

Diese Objektgruppe versammelt Brücken, Fähren und andere Übergänge über die Sieg. Neben den hier verwandten Objekteinträgen queren auch verschiedene Eisenbahnbrücken und Gleisanlagen der von 1856 bis 1859 erbauten Bahnlinie „Siegtaleisenbahn“ (von Köln-Deutz nach Gießen) regelmäßig den Fluss.

(Franz-Josef Knöchel, LVR-Redaktion KuLaDig, 2016)

Literatur

Klein, Michael; Kremer, Bruno P. (2010)
Die Sieg. (Rheinische Landschaften 58.) Neuss.

Brücken, Fähren und andere Übergänge über die Sieg

Schlagwörter
Fachsichten
Kulturlandschaftspflege

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Brücken, Fähren und andere Übergänge über die Sieg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/SWB-252509 (Abgerufen: 26. Mai 2018)
Seitenanfang