Müllenbach (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Köln 410)

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege, Landeskunde, Raumplanung, Archäologie
Gemeinde(n): Gummersbach, Marienheide
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Fachwerkgebäude in Dahl (2008)

    Fachwerkgebäude in Dahl (2008)

    Fotograf/Urheber:
    Giesen, Ulla Anne
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Gebäude des Bauernhaus-Museums "Haus Schenk" in Dahl (2008)

    Gebäude des Bauernhaus-Museums "Haus Schenk" in Dahl (2008)

    Fotograf/Urheber:
    Giesen, Ulla Anne
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Weiß verputzte evangelische Kirche zu Müllenbach (2008)

    Weiß verputzte evangelische Kirche zu Müllenbach (2008)

    Copyright-Hinweis:
    Giesen, Ulla Anne; LVR-Abteilung Landschaftliche Kulturpflege
    Fotograf/Urheber:
    Giesen, Ulla Anne
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Müllenbach ist hier beschrieben als bedeutsamer Kulturlandschaftsbereich (KLB) wie im Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Köln. Die wertbestimmenden Merkmale der historischen Kulturlandschaft werden für die Maßstabsebene der Regionalplanung kurz zusammengefasst und charakterisiert.

Nach Süden und Osten in die strukturreiche offene Landschaft eingebundenes Kirchdorf mit stattlichen Bauernhäusern des 18. Jahrhunderts in Grauwackebruchstein; evangelische Kirche, eine romanische Pfeilerbasilika mit gedrungenem Westturm, südlich an Kirchhof angrenzend ehemalige Burganlage (Bodendenkmäler). – Weiler Dahl mit Museum Haus Dahl. – Südlich ehemalige Grauwackesteinbrüche; nördlich Unnenberg ehemalige Meilerplätze sowie Nieder- und Mittelwaldreste.

Kulturlandschaftliches und denkmalpflegerisches Ziel im Rahmen der Regionalplanung ist eine erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung, insbesondere
  • Bewahren und Sichern der Elemente und Strukturen, von Ansichten und Sichträumen von historischen Stadt- und Ortskernen sowie des industriekulturellen Erbes
  • Bewahren des Kulturlandschaftsgefüges

Aus: Landschaftsverband Rheinland (Hrsg.): Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Köln. Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung, Köln 2016.

Internet
Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Köln (abgerufen am 01.10.2016)

Literatur

Landschaftsverband Rheinland (Hrsg.) (2016)
Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Köln. Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung. S. 251, Köln.

Müllenbach (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Köln 410)

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege, Landeskunde, Raumplanung, Archäologie
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:25.000 (kleiner als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 2016
Koordinate WGS84
51° 03′ 59,11″ N, 7° 35′ 51,51″ O / 51.06642°, 7.59764°
Koordinate UTM
32U 401739.61 5658146.61
Koordinate Gauss/Krüger
3401774.89 5659969.77

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Müllenbach (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Köln 410)”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-252370 (Abgerufen: 24. Mai 2018)
Seitenanfang