Bundesstraße B 9 in Bonn

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
  • Wartungsarbeiten

    Wartungsarbeiten

    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die heutige Bundesstraße B 9 führt im Westen Deutschlands von Kranenburg am Niederrhein bis zur deutsch-französischen Grenze bei Berg (Pfalz) bzw. Lauterbourg. Ihr Verlauf folgt auf weiten Strecken Altstraßen römischen Ursprungs, die später zu Hauptstraßen des Mittelalters wurden.

Im Stadtgebiet von Bonn verläuft die B 9 unter anderem über die nach dem ersten Kanzler der Bundesrepublik Deutschland, Konrad Adenauer (1876-1967), benannte Adenauerallee, den Bundeskanzlerplatz, die Willy-Brandt-Allee, die Friedrich-Ebert-Allee und die Godesberger Allee (Godesbergerallee). Im Bereich des Bundesviertels (früher Regierungsviertel) trägt sie seit 1989 den stadtplanerischen Beinamen Bundesallee (früher Regierungsallee).

(Elmar Knieps, LVR-Redaktion KuLaDig, 2015)

Bundesstraße B 9 in Bonn

Schlagwörter
Fachsichten
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Bundesstraße B 9 in Bonn”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/SWB-239269 (Abgerufen: 23. Mai 2018)
Seitenanfang