Hermann-Joseph-Sgraffito in Altstadt-Süd

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Denkmalpflege, Architekturgeschichte
Gemeinde(n): Köln
Kreis(e): Köln
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinate WGS84 50° 56′ 4,6″ N: 6° 57′ 26,51″ O / 50,93461°N: 6,95736°O
Koordinate UTM 32.356.473,81 m: 5.644.540,26 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.567.341,89 m: 5.644.809,00 m
  • Hermann-Joseph-Sgraffito in Köln (2021)

    Hermann-Joseph-Sgraffito in Köln (2021)

    Copyright-Hinweis:
    Sebastian Löder / CC BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Sebastian Löder
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Hermann-Joseph-Sgraffito in Köln (2021)

    Hermann-Joseph-Sgraffito in Köln (2021)

    Copyright-Hinweis:
    Sebastian Löder / CC BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Sebastian Löder
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
In der Nähe der U‐Bahnstation Heumarkt befindet sich das „Hermann‐Joseph‐Sgraffito“ an der Basilika St. Maria im Kapitol. Im Zuge des Wiederaufbaus 1952 entstand in der Vorhalle an der Kasinostraße 6 das fast drei Meter hohe und über fünf Meter breite Sgraffito. Es zeigt den Heiligen Hermann Joseph von Steinfeld als Kind, wie er der Gottesmutter und dem Christuskind einen Apfel reicht. Diese Szene soll sich in dieser Kirche zugetragen haben, bevor der um 1150 in Köln geborene Sohn einer verarmten Patrizierfamilie im Alter von 12 Jahren als Prämonstratenser‐Chorherr ins Kloster Steinfeld ging.
Nachdem das Kratzputzbild in den 1990er Jahren weiß überstrichen wurde, erfolgte 2012 eine ausführliche Untersuchung durch das LVR‐Amt für Denkmalpflege und 2016 die farbliche Wiederherstellung. Wie bei vielen Sgraffiti war der Künstler dieser Arbeit lange unbekannt, bis sich 2014 die Urheberschaft des Künstlers Herbert Bienhaus (1906–1960) klärte.

(Alexander Hess, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e.V./Regionalverband Köln, 2021)

Quelle
Begleittext zum Corona-Spaziergang „Kölner Originale und ein bisschen Farbe ‐ ein Gang zu den Sgraffiti der Kölner Innenstadt“ des Rheinischen Vereins für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e.V., Köln 2021.

Hermann-Joseph-Sgraffito in Altstadt-Süd

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Kasinostraße 6
Ort
50676 Köln - Altstadt-Süd
Fachsicht(en)
Denkmalpflege, Architekturgeschichte
Erfassungsmaßstab
Keine Angabe
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1952

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
Alexander Hess, „Hermann-Joseph-Sgraffito in Altstadt-Süd”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-332631 (Abgerufen: 24. Oktober 2021)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang