Jüdische Kultur und Geschichte in Koblenz

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
  • Der Bürresheimer Hof in Koblenz (2011), im Jahr 1851 als neue Synagoge eingeweiht und 1938 verwüstet.

    Der Bürresheimer Hof in Koblenz (2011), im Jahr 1851 als neue Synagoge eingeweiht und 1938 verwüstet.

    Copyright-Hinweis:
    Weinandt, Holger / Creative Commons
    Fotograf/Urheber:
    Holger Weinandt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Innenraum der Synagoge in Koblenz-Rauental (2011).

    Innenraum der Synagoge in Koblenz-Rauental (2011).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA-4.0
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Die Synagoge in der ehemaligen Trauerhalle des Judenfriedhofs Rauental (2011).

    Die Synagoge in der ehemaligen Trauerhalle des Judenfriedhofs Rauental (2011).

    Copyright-Hinweis:
    Werinandt, Holger / Creative Commons-Lizenz
    Fotograf/Urheber:
    Werinandt; Holger
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Der am südlichen Seiteneingang der Koblenzer Liebfrauenkirche angebrachte mittelalterliche jüdische Grabstein (2013).

    Der am südlichen Seiteneingang der Koblenzer Liebfrauenkirche angebrachte mittelalterliche jüdische Grabstein (2013).

    Copyright-Hinweis:
    Horsch, Willy / Wikimedia commons
    Fotograf/Urheber:
    Willy Horsch
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Spätestens im 18. Jahrhundert kann man (wieder) von einer kontinuierlichen jüdischen Präsenz in Koblenz ausgehen; bis Ende des 19. Jahrhunderts wuchs die Gemeinde stetig an. Nach 1945 wurde eine neue Gemeinde gegründet.
Im heutigen Stadtgebiet finden sich noch Zeugnisse der jüdischen Kultur und Geschichte erhalten.

Jüdische Kultur und Geschichte in Koblenz

Schlagwörter
Fachsichten
Kulturlandschaftspflege

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Jüdische Kultur und Geschichte in Koblenz”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/SWB-224485 (Abgerufen: 20. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang