Lindenthaler Kanäle

Clarenbachkanal und Rautenstrauchkanal mit Karl-Schwering-Platz

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Raumplanung, Architekturgeschichte
Gemeinde(n): Köln
Kreis(e): Köln
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinate WGS84 50° 56′ 3,54″ N: 6° 55′ 1,07″ O / 50,93432°N: 6,91696°O
Koordinate UTM 32.353.634,47 m: 5.644.586,87 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.564.502,47 m: 5.644.740,12 m
  • Blick auf die beiden Figuren "Kentaur und Najade" von Eduard Schmitz nach Entwürfen von Georg Grasegger aus dem Jahr 1930. Im Vordergrund mündet der Rautenstrauchkanal in das Rundbecken im Bereich des Karl-Schwering-Platzes (2020). die beiden Figuren "Kentaur und Najade“ von Eduard Schmitz nach Entwürfen von Georg Grasegger aus dem Jahr 1930. Im Vordergrund mündet der Rautenstrauchkanal in das Rundbecken im Bereich des Karl-Schwering-Platzes (2020).

    Blick auf die beiden Figuren "Kentaur und Najade" von Eduard Schmitz nach Entwürfen von Georg Grasegger aus dem Jahr 1930. Im Vordergrund mündet der Rautenstrauchkanal in das Rundbecken im Bereich des Karl-Schwering-Platzes (2020). die beiden Figuren "Kentaur und Najade“ von Eduard Schmitz nach Entwürfen von Georg Grasegger aus dem Jahr 1930. Im Vordergrund mündet der Rautenstrauchkanal in das Rundbecken im Bereich des Karl-Schwering-Platzes (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Grünwald, Katharina / Landschaftsverband Rheinland, CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Von Bäumen gesäumter Alleeweg im Bereich des Rautenstrauchkanals in Köln-Lindenthal (2020).

    Von Bäumen gesäumter Alleeweg im Bereich des Rautenstrauchkanals in Köln-Lindenthal (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Übergang der Fußwege, die die Lindenthaler Kanäle flankieren, in den geradeaus liegenden Stadtwald in Köln-Lindenthal (2020).

    Übergang der Fußwege, die die Lindenthaler Kanäle flankieren, in den geradeaus liegenden Stadtwald in Köln-Lindenthal (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Grünwald, Katharina / Landschaftsverband Rheinland, CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick vom Zugang vom Stadtwald aus auf den Rautenstrauchkanal in Köln-Lindenthal (2020).

    Blick vom Zugang vom Stadtwald aus auf den Rautenstrauchkanal in Köln-Lindenthal (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Grünwald, Katharina / Landschaftsverband Rheinland, CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick auf den Rautenstrauchkanal in Köln-Lindenthal (2020).

    Blick auf den Rautenstrauchkanal in Köln-Lindenthal (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Grünwald, Katharina / Landschaftsverband Rheinland, CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blässhuhnküken auf dem Rautenstrauchkanal in Köln-Lindenthal (2020).

    Blässhuhnküken auf dem Rautenstrauchkanal in Köln-Lindenthal (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Grünwald, Katharina / Landschaftsverband Rheinland, CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ansicht auf den linken Teil des Figurenpaares "Kentaur und Najade" von Eduard Schmitz nach Entwürfen von Georg Grasegger aus dem Jahr 1930. Sie befindet sich am Rundbecken im Bereich des Karl-Schwering-Platzes an den Lindenthaler Kanälen in Köln-Lindenthal (2020).

    Ansicht auf den linken Teil des Figurenpaares "Kentaur und Najade" von Eduard Schmitz nach Entwürfen von Georg Grasegger aus dem Jahr 1930. Sie befindet sich am Rundbecken im Bereich des Karl-Schwering-Platzes an den Lindenthaler Kanälen in Köln-Lindenthal (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Grünwald, Katharina / Landschaftsverband Rheinland, CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ansicht auf den rechten Teil des Figurenpaares "Kentaur und Najade" von Eduard Schmitz nach Entwürfen von Georg Grasegger aus dem Jahr 1930. Sie befindet sich am Rundbecken im Bereich des Karl-Schwering-Platzes an den Lindenthaler Kanälen in Köln-Lindenthal (2020).

    Ansicht auf den rechten Teil des Figurenpaares "Kentaur und Najade" von Eduard Schmitz nach Entwürfen von Georg Grasegger aus dem Jahr 1930. Sie befindet sich am Rundbecken im Bereich des Karl-Schwering-Platzes an den Lindenthaler Kanälen in Köln-Lindenthal (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Grünwald, Katharina / Landschaftsverband Rheinland, CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick auf eine Brücke über den Clarenbachkanal, auch Lindenthaler Kanal bzw. Kanäle, in Köln-Lindenthal (2016).

    Blick auf eine Brücke über den Clarenbachkanal, auch Lindenthaler Kanal bzw. Kanäle, in Köln-Lindenthal (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Geolina163 / CC-BY-SA 4.0 via WikimediaCommons
    Fotograf/Urheber:
    Geolina163
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Grünanlage im Bereich des Rautenstrauchkanals in Köln-Lindenthal, im Hintergrund die katholische Pfarrkirche Christi Auferstehung (2020).

    Grünanlage im Bereich des Rautenstrauchkanals in Köln-Lindenthal, im Hintergrund die katholische Pfarrkirche Christi Auferstehung (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick auf die beiden Figuren "Kentaur und Najade" von Eduard Schmitz nach Entwürfen von Georg Grasegger aus dem Jahr 1930. Im Vordergrund mündet der Rautenstrauchkanal in das Rundbecken im Bereich des Karl-Schwering-Platzes (2020). die beiden Figuren "Kentaur und Najade“ von Eduard Schmitz nach Entwürfen von Georg Grasegger aus dem Jahr 1930. Im Vordergrund mündet der Rautenstrauchkanal in das Rundbecken im Bereich des Karl-Schwering-Platzes (2020).

    Blick auf die beiden Figuren "Kentaur und Najade" von Eduard Schmitz nach Entwürfen von Georg Grasegger aus dem Jahr 1930. Im Vordergrund mündet der Rautenstrauchkanal in das Rundbecken im Bereich des Karl-Schwering-Platzes (2020). die beiden Figuren "Kentaur und Najade“ von Eduard Schmitz nach Entwürfen von Georg Grasegger aus dem Jahr 1930. Im Vordergrund mündet der Rautenstrauchkanal in das Rundbecken im Bereich des Karl-Schwering-Platzes (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Grünwald, Katharina / Landschaftsverband Rheinland, CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Informationstafel "Lindenthaler Kanäle - Clarenbachstraße" im Bereich des Clarenbachkanals in Köln-Lindenthal (2020).

    Informationstafel "Lindenthaler Kanäle - Clarenbachstraße" im Bereich des Clarenbachkanals in Köln-Lindenthal (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Zugang zur Grünanlage der Lindenthaler Kanäle, hier im Bereich des Rautenstrauchkanals in Köln-Lindenthal (2020).

    Zugang zur Grünanlage der Lindenthaler Kanäle, hier im Bereich des Rautenstrauchkanals in Köln-Lindenthal (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Das Rundbecken im Bereich des Karl-Schwering-Platzes in Köln-Lindenthal (2020).

    Das Rundbecken im Bereich des Karl-Schwering-Platzes in Köln-Lindenthal (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Grünwald, Katharina / Landschaftsverband Rheinland, CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Informationstafel der Stadt Köln über den Karl-Schwering-Platz, der die beiden Lindenthaler Kanäle Rautenstrauch- und Clarenbachkanal miteinander verbindet (2020).

    Informationstafel der Stadt Köln über den Karl-Schwering-Platz, der die beiden Lindenthaler Kanäle Rautenstrauch- und Clarenbachkanal miteinander verbindet (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Grünwald, Katharina / Landschaftsverband Rheinland, CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Der Rosengarten des Karl-Schwering-Platzes in Köln-Lindenthal. Im Hintergrund links zu sehen ist die katholische Kirche Christi Auferstehung des Architekten Gottfried Böhm (2020).

    Der Rosengarten des Karl-Schwering-Platzes in Köln-Lindenthal. Im Hintergrund links zu sehen ist die katholische Kirche Christi Auferstehung des Architekten Gottfried Böhm (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Grünwald, Katharina / Landschaftsverband Rheinland, CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick auf die über den Clarenbachkanal als Teilabschnitt der Lindenthaler Kanäle in Köln-Lindenthal führende Brücke (2020).

    Blick auf die über den Clarenbachkanal als Teilabschnitt der Lindenthaler Kanäle in Köln-Lindenthal führende Brücke (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Grünwald, Katharina / Landschaftsverband Rheinland, CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick von einer Brücke auf den Clarenbachkanal in Richtung der katholischen Kirche Christi Auferstehung. Der Clarenbachkanal ist ein Teilabschnitt der Lindenthaler Kanäle in Köln-Lindenthal (2020).

    Blick von einer Brücke auf den Clarenbachkanal in Richtung der katholischen Kirche Christi Auferstehung. Der Clarenbachkanal ist ein Teilabschnitt der Lindenthaler Kanäle in Köln-Lindenthal (2020).

    Copyright-Hinweis:
    Grünwald, Katharina / Landschaftsverband Rheinland, CC-BY
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Der Rautenstrauchkanal in Köln-Lindenthal (2021).

    Der Rautenstrauchkanal in Köln-Lindenthal (2021).

    Copyright-Hinweis:
    Katharina Grünwald / CC-BY 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Rautenstrauchkanal mit Allee in Köln-Lindenthal (2021).

    Rautenstrauchkanal mit Allee in Köln-Lindenthal (2021).

    Copyright-Hinweis:
    Katharina Grünwald / CC-BY 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Das Figurenpaar "Kentaur und Najade" von Eduard Schmitz nach Entwürfen von Georg Grasegger aus dem Jahr 1930. Sie befinden sich am Rundbecken im Bereich des Karl-Schwering-Platzes an den Lindenthaler Kanälen in Köln-Lindenthal (2021).

    Das Figurenpaar "Kentaur und Najade" von Eduard Schmitz nach Entwürfen von Georg Grasegger aus dem Jahr 1930. Sie befinden sich am Rundbecken im Bereich des Karl-Schwering-Platzes an den Lindenthaler Kanälen in Köln-Lindenthal (2021).

    Copyright-Hinweis:
    Katharina Grünwald / CC-BY 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Rundes Wasserbecken mit Fontäne am Karl-Schwering-Platz in Köln-Lindenthal (2021).

    Rundes Wasserbecken mit Fontäne am Karl-Schwering-Platz in Köln-Lindenthal (2021).

    Copyright-Hinweis:
    Katharina Grünwald / CC-BY 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Schon kurz nach der Fertigstellung des Stadtwaldes zum Ende des 19. Jahrhunderts entstand der Wunsch, von der dicht bebauten Innenstadt Kölns einen schönen Verbindungsweg dorthin zu schaffen. Erst nach dem Ersten Weltkrieg griff der damalige Oberbürgermeister Konrad Adenauer diese Idee wieder auf, indem er in Köln etwas Ähnliches wie die Königsallee in Düsseldorf schaffen wollte.

Die Kanalanlage wurde 1925 in relativ kurzer Zeit nach den Vorstellungen und auch Detailplanungen von Fritz Schumacher (eigentlich Friedrich Wilhelm Schumacher, 1869-1947) ausgeführt. Er knüpfte diese Grünverbindung an den Höhepunkt des Inneren Grüngürtels, den Aachener Weiher, an.

In seinem Vortrag vor den Stadtverordneten beschrieb Fritz Schumacher seine Planung wie folgt (zitiert nach www.koelner-gruen.de):
„Nach Westen endlich erweitert sich der Eindruck des Wasserbeckens durch eine lange, von breiten Grünstreifen umsäumte Kanalanlage. Auf der anderen Seite (wird dieser Kanal) durch eine Kirche (abgeschlossen). Die ganze, fast 600 m lange Anlage hat ungefähr die gleichen Breitenabmessungen (100 m) wie die Königsallee in Düsseldorf. Am Endpunkt, wo die Kirche liegt, weitet sich der Grünstreifen kreuzförmig aus; der südliche Arm gibt den Zusammenhang mit einem weiteren in Grün eingebetteten Wasserstreifen, der durch die Rautenstrauchstraße hindurch in den Stadtwald führt, und so dieses große Parkgebiet in das neue Grünnetz einbindet. Der nördliche Arm steht in Verbindung mit dem künftigen Park, den der jetzige Melatenfriedhof einst ergeben wird.“

Am Karl-Schwering-Platz ist der kanalartige Wasserlauf unterbrochen. Ein Senkgarten, Blumenrabatten, ein Spielplatz, ein Baumrondell und eine rasterartig gestellte Baumgruppe verleihen diesem Abschnitt der Kanalverschwenkung dekorative Elemente. Einen besonderen Akzent erhält die Anlage hier zudem durch die Plastiken „Kentauer und Najade“ aus Muschelkalk, umgesetzt von Eduard Schmitz (1867-1953) im Jahr 1930. Die Entwürfe stammen von dem drei Jahre zuvor verstorbenen Bildhauer Georg Grasegger (1873-1927).

(Kölner Grün Stiftung, 2020 / technische Umsetzung und Ergänzungen: Katharina Grünwald, LVR-Redaktion KuLaDig, 2020)

Internet
www.koelner-gruen.de: Lindenthaler Kanal (abgerufen 21.07.2020)
www.koelnarchitektur.de: Licht, Luft und Sonne (abgerufen 21.07.2020)
www.steb-koeln.de: Clarenbachkanal (abgerufen 21.07.2020)
www.steb-koeln.de: Rautenstrauchkanal (abgerufen 21.07.2020)
de.wikipedia.org: Lindenthaler Kanal (abgerufen 21.07.2020)

Lindenthaler Kanäle

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Karl-Schwering-Platz
Ort
50931 Köln - Lindenthal
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Raumplanung, Architekturgeschichte
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Übernahme aus externer Fachdatenbank, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Historischer Zeitraum
Beginn 1920 bis 1925

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Lindenthaler Kanäle”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-311650 (Abgerufen: 24. Oktober 2021)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang