Stadtteil Köln-Finkenberg

Stadtteil 716 im Kölner Stadtbezirk 7 Porz

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Köln
Kreis(e): Köln
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Wohnblocks in Köln-Finkenberg (2008).

    Wohnblocks in Köln-Finkenberg (2008).

    Copyright-Hinweis:
    Superbass / CC-BY-SA-3.0 (via Wikimedia Commons)
    Fotograf/Urheber:
    Superbass
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Der Kölner Stadtteil 716 Finkenberg gehört zum Stadtbezirk 7 Porz. Der zweitkleinste Stadtteil Kölns (nach Mauenheim) wurde erst zum 25. August 2007 zum 86. Stadtteil. In Finkenberg leben heute knapp 7.000 Menschen auf einer Fläche von 0,64 Quadratkilometern (6.377 Einwohner zum 31.12.2009 bzw. 6.984 zum 31.12.2017, nach www.stadt-koeln.de).

Mitte/Ende der 1960er Jahre wurde Finkenberg als Planstadt konzipiert und errichtet – die Großwohnsiedlung war ein so genanntes „Demonstrativ-Bauvorhaben“ des Bundes, weswegen das Gebiet auch heute noch vereinzelt „Demo-Gebiet“ genannt wird.
„Finkenberg ist Mitte der 1960er Jahre als Planstadt konzipiert und ab 1972 auf Eiler Ackerflächen errichtet worden. Man setzte dabei auf eine Kombination aus Wohnblöcken mit bis zu 20 Etagen, Einfamilienhäusern und einer überdachten Geschäftspassage.“ (www.stadt-koeln.de)

(Franz-Josef Knöchel, LVR-Redaktion KuLaDig, 2018)

Internet
www.stadt-koeln.de: Stadtteil Finkenberg (abgerufen 31.08.2018)
www.stadt-koeln.de: Kölner Stadtteilinformationen. Einwohnerzahlen 2017 (PDF-Datei; 1,80 MB, Stand 31.12.2017, abgerufen 31.08.2018)
www.stadt-koeln.de: Kölner Stadtteile in Zahlen, 2. Jahrgang 2010 (PDF-Datei; 1,62 MB, abgerufen 31.08.2018)
de.wikipedia.org: Finkenberg (Köln) (abgerufen 31.08.2018)

Literatur

Groten, Manfred; Johanek, Peter; Reininghaus, Wilfried; Wensky, Margret / Landschaftsverband Rheinland; Landschaftsverband Westfalen-Lippe (Hrsg.) (2006)
Handbuch der Historischen Stätten Nordrhein-Westfalen. HbHistSt NRW, Kröners Taschenausgabe, Band 273, 3. völlig neu bearbeitete Auflage. Stuttgart.

Stadtteil Köln-Finkenberg

Schlagwörter
Ort
51149 Köln - Finkenberg
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1960 bis 2007
Koordinate WGS84
50° 53′ 55,49″ N, 7° 03′ 43,59″ O / 50.89875°, 7.06211°
Koordinate UTM
32U 363728.36 5640353.86
Koordinate Gauss/Krüger
2574762.21 5640920.1

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Stadtteil Köln-Finkenberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-283402 (Abgerufen: 19. Dezember 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang