Römische Thermenanlagen in Trier

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
  • Ostapsis der Trierer Kaiserthermen im abendlichen Schneetreiben (2004)

    Ostapsis der Trierer Kaiserthermen im abendlichen Schneetreiben (2004)

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick auf die ruinösen Überreste der Trierer Barbarathermen (2007)

    Blick auf die ruinösen Überreste der Trierer Barbarathermen (2007)

    Copyright-Hinweis:
    Kühn, Stefan / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Stefan Kühn
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick über den Trierer Viehmarktplatz mit dem Schutzbau über dem römischen Großbau mit Bäderanlage, den so genannten 'Thermen am Viehmarkt' (2007)

    Blick über den Trierer Viehmarktplatz mit dem Schutzbau über dem römischen Großbau mit Bäderanlage, den so genannten 'Thermen am Viehmarkt' (2007)

    Copyright-Hinweis:
    Kühn, Stefan / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Stefan Kühn
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Diese Objektgruppe zeigt unterschiedliche Thermenanlagen in Trier als erhaltene Zeugnisse der römischen Badekultur.

Im Unterschied zu den gewöhnlichen Bädern balnea bezeichneten die Römer diejenigen öffentlichen Badeanstalten als thermae, welche die Einrichtung der griechischen Gymnasien (Ringplatz, Säulenhallen, Konversationszimmer, Räume für den Unterricht, für das Ballspiel, allgemeines Badebassin u. a.) mit warmen Bädern verbanden.
Die vollendetsten Anlagen dieser Art befanden sich in Rom, wo sich um 400 n. Chr. alleine elf öffentlich zugängliche Thermen befanden, die dort zum Teil noch in Trümmern vorhanden sind. Gleiches gilt aber auch für die „Stadt des Augustus im Land der Treverer“, das römische Trier Augusta Treverorum.

(Christoph Jürgens, Universität Koblenz-Landau, 2014)

Internet
www.antikefan.de: Thermen (abgerufen 20.02.2019)

Literatur

Cüppers, Heinz (1990)
Die Römer in Rheinland-Pfalz. Stuttgart.
Kuhnen, Hans-Peter (2001)
Das römische Trier. Lizenzausgabe für die Wissenschaftliche Buchgesellschaft. Stuttgart.

Römische Thermenanlagen in Trier

Schlagwörter
Fachsichten
Kulturlandschaftspflege

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Römische Thermenanlagen in Trier”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/SWB-232213 (Abgerufen: 11. Dezember 2019)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang