Katholische Pfarrkirche Sankt Martinus in Lay

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Koblenz
Kreis(e): Koblenz
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Die katholische Pfarrkirche Sankt Martinus wurde in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts erbaut. Der spätromanische Saalbau war einschiffig. Im 15. und 16. Jahrhundert erfolgten einige Umbauten. Im Zuge der Renovierung im Jahre 1456 erhielt die Kirche einen neuen Altar. 1680 wurden die Fenster im Kirchenschiff ausgebaut

Im Jahre 1855 wurde eine Sakristei angebaut. 1928/1929 wurde durch den Architekten Peter Marx aus Trier ein Erweiterungsbau an das bestehende Kirchenschiff angefügt.

Der neue Chor des Anbaus hat ein flaches Pyramidendach mit Rundfenstern in den Obergarden, derweil der alte Chorraum ein Kreuzrippengewölbe aufweist. In der Krypta, die sich unterhalb des alten Chores befindet, steht der alte Nikolausaltar aus schwarzem Marmor. Die Orgel befindet sich in dem ehemaligen Chorraum des Mittelschiffes, welcher durch einen Schwibbogen abgesetzt ist und durch Rundfenster lichtdurchflutet ist. Der dreigeschossige Kirchturm mit Rhombendach besitzt zweibogige Fenster und ist durch Kleeblatt- und Rundbogenfriese gegliedert.

Die Sankt Martinus Kirche ist ein geschütztes Kulturdenkmal und ist in dem Verzeichnis der Kulturdenkmäler der Stadt Koblenz eingetragen.

(Simon Künzel und Miriam Lux, Universität Koblenz-Landau, 2014)

Literatur

Energieversorgung Mittelrhein GmbH (Hrsg.) (1993)
Geschichte der Stadt Koblenz, Band 2. Stuttgart.
Energieversorgung Mittelrhein GmbH (Hrsg.) (1992)
Geschichte der Stadt Koblenz, Band 1. Stuttgart.
Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (Hrsg.) (2013)
Nachrichtliches Verzeichnis der Kulturdenkmäler, Kreisfreie Stadt Koblenz (Denkmalverzeichnis Koblenz, 03. Dezember 2013). Koblenz. Online verfügbar: http://denkmallisten.gdke-rlp.de/Koblenz.pdf, abgerufen am 16.08.2014

Katholische Pfarrkirche Sankt Martinus in Lay

Schlagwörter
Ort
Koblenz - Lay
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1200 bis 1250
Koordinate WGS84
50° 19′ 18,57″ N, 7° 32′ 32,76″ O / 50.32183°, 7.54243°
Koordinate UTM
32U 396241.51 5575429.54
Koordinate Gauss/Krüger
3396275.15 5577220.01

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Katholische Pfarrkirche Sankt Martinus in Lay”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-101361-20140827-6 (Abgerufen: 19. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang