Villa Bestgen in Neustadt-Nord

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Denkmalpflege, Architekturgeschichte
Gemeinde(n): Köln
Kreis(e): Köln
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinate WGS84 50° 57′ 4,46″ N: 6° 57′ 38,99″ O / 50,95124°N: 6,96083°O
Koordinate UTM 32.356.768,52 m: 5.646.382,41 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.567.561,51 m: 5.646.661,98 m
  • Villa Bestgen am Theodor-Heuss-Ring im Kölner Agnesviertel (2021)

    Villa Bestgen am Theodor-Heuss-Ring im Kölner Agnesviertel (2021)

    Copyright-Hinweis:
    Ute Schumacher / CC-BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Ute Schumacher
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Villa Bestgen am Theodor-Heuss-Ring im Kölner Agnesviertel (2021)

    Villa Bestgen am Theodor-Heuss-Ring im Kölner Agnesviertel (2021)

    Copyright-Hinweis:
    Sebastian Löder / CC-BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Sebastian Löder
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Nur wenige Schritte vor der Riehler Straße steht mit der Hausnummer 9 die Villa Bestgen, ein wunderbares und für Köln einzigartiges Beispiel für den Wohnhausbau im Stil der „Wiener Sezession“ - einer besonderen Ausprägung des Jugendstils. Die zwei allegorischen Figuren links und rechts des Giebels zur Straße stellen die „Herdflamme“ und die „Hüterin des häuslichen Glücks“ dar.

Der Bau aus dem Jahr 1904 ist so ziemlich allein von der ehemaligen Villenbebauung am früheren „Deutschen Ring“ übrig geblieben; errichtet wurde er von den Architekten Gottfried Wehling und Alois Ludwig für Josef Bestgen, einen Direktor des Kölner Bankhauses Deichmann.
Nach dem Krieg 1946 wieder - mit Ausnahme der Dachzone - ziemlich originalgetreu rekonstruiert, bietet die Villa heute einer Anwaltskanzlei Unterkunft.

Baudenkmal
Mit Eintragung vom 4. Januar 1991 wurde die Villa unter der laufenden Nummer 5861 in die Denkmalliste der Stadt Köln aufgenommen (stadt-koeln.de).

(Broschüre „Rundgang mit Tiefgang: Agnesviertel“, Stadt Köln, 2021, PDF-Datei, 400 KB, abgerufen 29.07.2021)

Internet
www.stadt-koeln.de Denkmalliste Köln (abgerufen 23.06.2021)

Villa Bestgen in Neustadt-Nord

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Theodor-Heuss-Ring 9
Ort
50668 Köln - Neustadt-Nord
Fachsicht(en)
Denkmalpflege, Architekturgeschichte
Erfassungsmaßstab
Keine Angabe
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1904

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Villa Bestgen in Neustadt-Nord”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-335810 (Abgerufen: 2. Dezember 2021)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang