Wohnhaus Haydnstraße 49

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Bonn
Kreis(e): Bonn
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Das villenartige Wohnhaus in der Haydnstraße 49 im Bonner „Musikerviertel“ im Stadtteil Weststadt (2016).

    Das villenartige Wohnhaus in der Haydnstraße 49 im Bonner „Musikerviertel“ im Stadtteil Weststadt (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Wohnhaus Haydnstraße 49 in Bonn (2003)

    Wohnhaus Haydnstraße 49 in Bonn (2003)

    Copyright-Hinweis:
    Knieps, Elmar / Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e.V.
    Fotograf/Urheber:
    Elmar Knieps
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Das villenartige Wohnhaus in der Haydnstraße 49 im Bonner „Musikerviertel“ im Stadtteil Weststadt (2016).

    Das villenartige Wohnhaus in der Haydnstraße 49 im Bonner „Musikerviertel“ im Stadtteil Weststadt (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Wohnhaus Haydnstraße 49 in der Bonner Weststadt (2012).

    Wohnhaus Haydnstraße 49 in der Bonner Weststadt (2012).

    Copyright-Hinweis:
    Sir James / CC BY 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Sir James
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Das repräsentativ gestaltete, villenartige Wohnhaus in der Haydnstraße 49 liegt im Bonner „Musikerviertel“, dem östlichen Wohngebiet des Bonner Stadtteils Weststadt. Der Name des Viertels rührt daher, dass die Straßen hier überwiegend nach Komponisten benannt sind. In Anlehnung an die ehemalige kurfürstliche Baumschule wird das Stadtviertel auch als „Baumschulviertel“ bezeichnet.

Drehort des WDR-„Tatort“ Münster mit „Thiel & Boerne“
Das Haus diente als Kulisse in den eigentlich im rund 180 Kilometer entfernten Münster spielenden Folgen der ARD-Kriminalfilmreihe „Tatort“. Es stellt mehrfach das gemeinsame Wohnhaus des Kriminalhauptkommissars Frank Thiel (dargestellt von Axel Prahl, *1960) und des Rechtsmediziners Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, *1964) dar, die seit 2002 als „Tatort“-Ermittler in Münster tätig sind.
Der Grund für diese seltsam anmutende Konstellation ist, dass die Dreharbeiten der „Münster-Tatorte“ des WDR aus Kostengründen häufig in Köln und Umgebung stattfinden und in Münster selbst meist lediglich Außenszenen aufgenommen werden.

(Franz-Josef Knöchel, LVR-Redaktion KuLaDig, 2016)

Internet
www.general-anzeiger-bonn.de: Tatort Haydnstraße: Bonn wird zu Münster (General-Anzeiger Bonn vom 09.07.2009, abgerufen 18.07.2016)
de.wikipedia.org: Thiel und Boerne (abgerufen 15.07.2016)

Wohnhaus Haydnstraße 49

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Haydnstraße 49
Ort
53115 Bonn - Weststadt
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Koordinate WGS84
50° 43′ 56,58″ N, 7° 05′ 6,55″ O / 50.73238°, 7.08515°
Koordinate UTM
32U 364869.53 5621813.95
Koordinate Gauss/Krüger
2576655.35 5622437.41

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Wohnhaus Haydnstraße 49”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-252514 (Abgerufen: 17. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang