Rheinbach (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Köln 262)

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege, Landeskunde, Raumplanung
Gemeinde(n): Rheinbach
Kreis(e): Rhein-Sieg-Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinate WGS84 50° 37′ 30,08″ N: 6° 56′ 59,75″ O / 50,62502°N: 6,94993°O
Koordinate UTM 32.354.997,15 m: 5.610.132,86 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.567.262,23 m: 5.610.363,39 m
  • Hexenturm mit Burg- und Stadtmauer der Rheinbacher Burg (2014)

    Hexenturm mit Burg- und Stadtmauer der Rheinbacher Burg (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Das dreiflügelige Gebäude des St. Josef Lyzeums in Rheinbach tragt ein Mansardwalmdach (2014)

    Das dreiflügelige Gebäude des St. Josef Lyzeums in Rheinbach tragt ein Mansardwalmdach (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ehrenmal für die Opfer beider Weltkriege im Stadtpark Rheinbach (2014)

    Ehrenmal für die Opfer beider Weltkriege im Stadtpark Rheinbach (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick entlang der Bachstraße in Richtung Katholische Kirche Sankt Martinus in Rheinbach (2014)

    Blick entlang der Bachstraße in Richtung Katholische Kirche Sankt Martinus in Rheinbach (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Die vierflügelige Fachwerkhofanlage Hof Raaf wurde Ende des 18. Jahrhunderts gegenüber der Rheinbacher Burganlage errichtet (2014)

    Die vierflügelige Fachwerkhofanlage Hof Raaf wurde Ende des 18. Jahrhunderts gegenüber der Rheinbacher Burganlage errichtet (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Wohnhaus der großen Fachwerkhofanlage Hof Raaf in der Polligstraße Rheinbach (2014)

    Wohnhaus der großen Fachwerkhofanlage Hof Raaf in der Polligstraße Rheinbach (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Katholische Pfarrkirche St. Martin in Rheinbach (2014)

    Katholische Pfarrkirche St. Martin in Rheinbach (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Die Straße "Stadtpark" in Rheinbach ist geprägt von einer Lindenallee (2014)

    Die Straße "Stadtpark" in Rheinbach ist geprägt von einer Lindenallee (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick durch das schmiedeeiserne Tor auf den Jüdischen Friedhof Rheinbach (2014)

    Blick durch das schmiedeeiserne Tor auf den Jüdischen Friedhof Rheinbach (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick in die Weiherstraße mit Wohn- und Geschäftshäusenr in Fachwerkbauweise (2014)

    Blick in die Weiherstraße mit Wohn- und Geschäftshäusenr in Fachwerkbauweise (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Das Empfangsgebäude des Bahnhofes Rheinbach wurde 1880 aus Backstein errichtet (2014)

    Das Empfangsgebäude des Bahnhofes Rheinbach wurde 1880 aus Backstein errichtet (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ruine des mittelalterlichen Windmühlenturms am Prümer Wall in Rheinbach (2014)

    Ruine des mittelalterlichen Windmühlenturms am Prümer Wall in Rheinbach (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick entlang des Prümer Walls auf den Wasemer Turm in Rheinbach (2014)

    Blick entlang des Prümer Walls auf den Wasemer Turm in Rheinbach (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Reste der ehemaligen, aus Bruchstein errichteten Stadtmauer am Prümer Wall in Rheinbach (2014)

    Reste der ehemaligen, aus Bruchstein errichteten Stadtmauer am Prümer Wall in Rheinbach (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick auf den Prümer Wall zwischen Windmühlenturm und Wasemer Turm in Rheinbach (2014)

    Blick auf den Prümer Wall zwischen Windmühlenturm und Wasemer Turm in Rheinbach (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Alter katholischer Friedhof Rheinbach mit alter Friedhofsmauer und daran aufgereihten historischen Grabsteinen (2014)

    Alter katholischer Friedhof Rheinbach mit alter Friedhofsmauer und daran aufgereihten historischen Grabsteinen (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Spätmittelalterlicher Stadtkern von Rheinbach (2015)

    Spätmittelalterlicher Stadtkern von Rheinbach (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Andreas Schmickler / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Andreas Schmickler
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Rheinbach ist hier beschrieben als bedeutsamer Kulturlandschaftsbereich (KLB) wie im Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Köln. Die wertbestimmenden Merkmale der historischen Kulturlandschaft werden für die Maßstabsebene der Regionalplanung kurz zusammengefasst und charakterisiert.

Spätmittelalterlicher Stadtgrundriss mit Anbindung an die Burganlage des 12. Jahrhunderts, planmäßig beidseitig der als Hauptstraße verwendeten Aachen-Frankfurter Heerstraße entwickelt; Teile der Stadtbefestigung erhalten oder wieder aufgebaut, die ehemaligen Wallgräben als Flächen erhalten. Friedhof um die erste nur in Bodenspuren erhaltene Pfarrkirche St. Martin außerhalb der später befestigten Stadt erhalten und einschließlich mehrerer Erweiterungen bis heute belegt. – Nordwestlich benachbart Jüdischer Friedhof.

Kulturlandschaftliches und denkmalpflegerisches Ziel im Rahmen der Regionalplanung ist eine erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung, insbesondere
  • Bewahren und Sichern der Elemente und Strukturen, von Ansichten und Sichträumen von historischen Stadt- und Ortskernen sowie des industriekulturellen Erbes

Aus: Landschaftsverband Rheinland (Hrsg.): Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Köln. Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung, Köln 2016.

Internet
Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Köln (abgerufen am 01.10.2016)

Literatur

Landschaftsverband Rheinland (Hrsg.) (2016)
Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Köln. Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung. S. 206, Köln.

Rheinbach (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Köln 262)

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege, Landeskunde, Raumplanung
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:25.000 (kleiner als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 2016

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Rheinbach (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Köln 262)”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-252225 (Abgerufen: 6. Juli 2020)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang