Jüdische Kultur und Geschichte in Mainz

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
  • Gräberfeld auf dem jüdischen Friedhof "alter Judensand" in Mainz (2015)

    Gräberfeld auf dem jüdischen Friedhof "alter Judensand" in Mainz (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Pfeiffer, Nina
    Fotograf/Urheber:
    Nina Pfeiffer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Gedenkstein auf dem jüdischen Friedhof Untere Zahlbacher Straße in Mainz (2015)

    Gedenkstein auf dem jüdischen Friedhof Untere Zahlbacher Straße in Mainz (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Pfeiffer, Nina
    Fotograf/Urheber:
    Nina Pfeiffer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Gräberfeld auf dem jüdischen Friedhof Untere Zahlbacher Straße in Mainz (2015).

    Gräberfeld auf dem jüdischen Friedhof Untere Zahlbacher Straße in Mainz (2015).

    Copyright-Hinweis:
    Pfeiffer, Nina
    Fotograf/Urheber:
    Nina Pfeiffer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Es wird angenommen, dass bereits zu Römerzeiten eine jüdische Gemeinde in Mainz existierte, urkundlich belegt ist sie jedoch erst für das 10. Jahrhundert. Zu diesem Zeitpunkt stellte Mainz den Mittelpunkt des jüdischen Lebens am Rhein dar.

(Universität Koblenz-Landau, Abteilung Geographie, 2015)

Jüdische Kultur und Geschichte in Mainz

Schlagwörter
Fachsichten
Kulturlandschaftspflege

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Jüdische Kultur und Geschichte in Mainz”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/SWB-240565 (Abgerufen: 19. Februar 2018)
Seitenanfang