Steinberg, Domäne Neuhof

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege
Gemeinde(n): Eltville am Rhein
Kreis(e): Rheingau-Taunus-Kreis
Bundesland: Hessen
  • Steinberg, Domäne Steinhof

    Steinberg, Domäne Steinhof

    Copyright-Hinweis:
    © Thomas Büttner / Landesamt für Denkmalpflege Hessen
    Fotograf/Urheber:
    Büttner, Thomas
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Der Steinberg genannte, nahe dem Kloster Eberbach gelegene Weinberg, war dem Neuhof zugeordnet.

Die Geschichte des Steinbergs, dessen Reben bestandener Hang sich in idealer Südwestlage ersteckt , ist durch das Eberbacher Güterverzeichnis Oculus memoriae von 1211 gut belegt. 1239 verkaufte die Gemeinde Hattenheim dem Kloster als letztes Teilstück einen öffentlichen, am Steinberg verlaufenden Weg, um mit dem Erlös ihre neu errichtete Kirche einzuwölben.
Die heute noch bestehende Weinbergsmauer entstand bis 1766 unter Abt Adolf von Salmünster, dessen Wappen die Tore ziert.

Literatur

Söder, Dagmar (2007)
Klosterlandschaft Eberbach – Das Kloster Eberbach als Wirtschaftsbetrieb und seine Spuren in der Rheingauer Landschaft. In: Denkmalpflege & Kulturgeschichte 3/2007, S. 34-41. o. O.

Steinberg, Domäne Neuhof

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1211
Koordinate WGS84
50° 02′ 4,72″ N, 8° 02′ 56,93″ O / 50.03464°, 8.04915°
Koordinate UTM
32U 431904.72 5542915.63
Koordinate Gauss/Krüger
3431952.56 5544693.43

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Steinberg, Domäne Neuhof”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/P-TB-20100918-0022 (Abgerufen: 17. November 2017)
Seitenanfang