Büro- und Wohngebäude, Hauptstraße 75-77 in Kettwig

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege
Gemeinde(n): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Kreis(e): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Wohnhaus Hauptstraße 75  in Essen Kettwig

    Wohnhaus Hauptstraße 75 in Essen Kettwig

    Copyright-Hinweis:
    Buchholz, Karl-Heinz
    Fotograf/Urheber:
    Buchholz, Karl-Heinz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Wohnhaus Hauptstraße 75  in Essen Kettwig

    Wohnhaus Hauptstraße 75 in Essen Kettwig

    Copyright-Hinweis:
    Buchholz, Karl-Heinz
    Fotograf/Urheber:
    Buchholz, Karl-Heinz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Wohnhaus Hauptstraße 75-77  (Stadt Essen Baudenkmal Nummer 260) in  Essen Kettwig

    Wohnhaus Hauptstraße 75-77 (Stadt Essen Baudenkmal Nummer 260) in Essen Kettwig

    Copyright-Hinweis:
    Denkmalschutz und Institut für Denkmalpflege Stadt Essen
    Fotograf/Urheber:
    ohne Angabe
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Wohnhaus Hauptstraße 75-77  (Stadt Essen Baudenkmal Nummer 260) in  Essen Kettwig

    Wohnhaus Hauptstraße 75-77 (Stadt Essen Baudenkmal Nummer 260) in Essen Kettwig

    Copyright-Hinweis:
    Denkmalschutz und Institut für Denkmalpflege Stadt Essen
    Fotograf/Urheber:
    ohne Angabe
    Medientyp:
    Dokument
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Das zweigeschossige Backsteingebäude stammt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts Die verputzte straßenseitige Traufseite hat sechs Fensterachsen, von denen drei risalitartig vorgezogen und von einem flachen Zwerchgiebel überfangen sind. Das Erdgeschoss des Risalites zeigt Putzquaderung. Ein umlaufendes Geschossgesims trennt das Obergeschoss, wo die einzelnen Achsen durch Pilaster getrennt sind. Die äußerste rechte Fensterachse ist leicht abgesetzt, scheint also später angefügt worden zu sein. Das Traufgesims hat Zahnschnitt, die Fenster Werksteingewände. Der Mitteleingang hat Oberlicht und wohl erneuertes Türblatt. An der schmucklosen Rückseite befindet sich ein schmaler Anbau.
Das Objekt Wohnhaus, Hauptstraße 75-77 ist ein eingetragenes Baudenkmal (Denkmalliste Essen, laufende Nr. 260, Eintragungstext siehe PDF-Datei in der Mediengalerie).

(Karl-Heinz Buchholz, LVR-Abteilung Kulturlandschaftspflege, 2010)

Büro- und Wohngebäude, Hauptstraße 75-77 in Kettwig

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Hauptstraße 75-77
Ort
45219 Essen - Kettwig
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Kein
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung, Archivauswertung, Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1825 bis 1875
Koordinate WGS84
51° 21′ 44,82″ N, 6° 56′ 19,04″ O / 51.36245°, 6.93862°
Koordinate UTM
32U 356490.55 5692148.85
Koordinate Gauss/Krüger
2565416.88 5692387.95

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Büro- und Wohngebäude, Hauptstraße 75-77 in Kettwig”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/P-KHB-20100420-0003 (Abgerufen: 27. Mai 2017)
Seitenanfang