Schacht 6/9 der Zeche Zollverein in Stoppenberg

Schacht VI/IX der Zeche Zollverein

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Denkmalpflege
Gemeinde(n): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Kreis(e): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Fördergerüst und Schachthalle des Schachtes 9 der Zeche Zollverein in Essen

    Fördergerüst und Schachthalle des Schachtes 9 der Zeche Zollverein in Essen

    Copyright-Hinweis:
    © Stadtbildstelle Essen
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Fördergerüst der Zeche Zollverein 6,9 in Essen

    Fördergerüst der Zeche Zollverein 6,9 in Essen

    Copyright-Hinweis:
    Buschmann, Walter
    Fotograf/Urheber:
    Buschmann, Walter
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Luftaufnahme der Zeche Zollverein 6-9

    Luftaufnahme der Zeche Zollverein 6-9

    Copyright-Hinweis:
    © ADR Archiv Tul./Landschaftsverband Rheinland
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Verwaltungsgebäude der Zeche Zollverein (Schächte 6-9) in Essen

    Verwaltungsgebäude der Zeche Zollverein (Schächte 6-9) in Essen

    Copyright-Hinweis:
    Steinhoff, Manfred / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Steinhoff, Manfred
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Lageplan der Schächte 6-9 der Zeche Zollverein in Essen

    Lageplan der Schächte 6-9 der Zeche Zollverein in Essen

    Copyright-Hinweis:
    © Landschaftsverband Rheinland
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Bauplan des Fördergerüstes des Schachtes 9 der Zeche Zollverein

    Bauplan des Fördergerüstes des Schachtes 9 der Zeche Zollverein

    Copyright-Hinweis:
    © Stadtarchiv Essen
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Fördergerüst 6 der Zeche Zollverein 6,9 in Essen, Zeichnung von 1896

    Fördergerüst 6 der Zeche Zollverein 6,9 in Essen, Zeichnung von 1896

    Copyright-Hinweis:
    © Landschaftsverband Rheinland
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Im südwestlichen Feldesteil entstanden ab 1895 die Schäch­te 6 und 9 als vierte Schachtanlage der Zeche Zollverein. Zunächst war sie, ohne eigene Aufbereitung und Kokerei, als eine Nebenanlage mit Seilbahn zur Verbindung mit den Schächten 1/2 gedacht.
Der Schacht 6 wurde 1895-1897 bis zur 3. Sohle abgeteuft und mit einem bemerkenswerten Fördergerüst versehen: Nach einem Plan von Dreyer entstand über diesem Schacht 1896 ein Doppelstrebengerüst in Fachwerkbauweise. Zur Verbesserung der Wetterverhältnisse wurde auch der Schacht 6 um den Wetterschacht 9 ergänzt, der 1903-1905 bis zur 3. Sohle in Betrieb war. Mit dem Ausbau der Schächte 6/9 zur selbständigen Förderanlage erhielt der Schacht 9 erst 1914 ein Fördergerüst und eine im Jahr zuvor angefertigte Dampffördermaschine.

Die erhaltenen Bauten der Schachtanlage Zollverein 6/9 wurden um 1985 abgebrochen. Die Dampffördermaschine wurde umgesetzt nach Zeche Bonifacius und dort im Fördermaschinenhaus funktionsfähig wieder aufgestellt.
Auf dem Gelände der Schachtanlage entstand eine Einfamilienhaussiedlung. Eine Allee mit großen Platanen zeigt noch die ehemalige Zufahrt zur Schachtanlage an. An der Gelsenkirchener Straße ist ein Widerlager der hier über die Straße geführten Zecheneisenbahn erhalten. Die nahe gelegene Konsumanstalt 6 und die Siedlung Stiftsdamenwald verweisen noch die hier weit in den Stadtteil Stoppenberg hineinreichende bergbauliche Nutzung.

(Walter Buschmann, 2010)

Literatur

Busch, Wilhelm / Schupp, Fritz / Kremmer, Martin (1980)
Bergbauarchitektur. In: Arbeitshefte des Landeskonservators Rheinland 13, Köln.
Buschmann, Walter (1998)
Zechen und Kokereien im rheinischen Steinkohlenbergbau. Aachener Revier und westliches Ruhrgebiet. (Die Bau- und Kunstdenkmäler des Rheinlandes 1.) Berlin.
Geschichtswerkstatt Zollverein (Hrsg.) (1996)
Zeche Zollverein. Einblicke in die Geschichte eines großen Bergwerks. Essen.
Großmann, Joachim (1999)
Wanderungen durch Zollverein. Das Bergwerk und seine industrielle Landschaft. Essen.
Vereinigte Stahlwerke (Hrsg.) (1934)
Die Steinkohlenbergwerke der Vereinigte Stahlwerke. Die Schachtanlage Zollverein in Essen-Katernberg, 2 Bände. Essen.

Schacht 6/9 der Zeche Zollverein in Stoppenberg

Schlagwörter
Ort
41541 Essen - Stoppenberg
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Kein
Fachsicht(en)
Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Archivauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1850 bis 1895, Ende 1985
Koordinate WGS84
51° 28′ 43,94″ N, 7° 02′ 27,55″ O / 51.47887°, 7.04099°
Koordinate UTM
32U 363962.48 5704899.49
Koordinate Gauss/Krüger
2572362.1 5705436.52

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Schacht 6/9 der Zeche Zollverein in Stoppenberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-WBuschmann-20100609-0001 (Abgerufen: 17. August 2017)
Seitenanfang