Oberer Schlosshof der Festung Ehrenbreitstein

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Koblenz
Kreis(e): Koblenz
Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Festung Ehrenbreitstein, Oberer Schlosshof (2017)

    Festung Ehrenbreitstein, Oberer Schlosshof (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Becker, Katrin / CC-BY-NC-ND 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Katrin Becker
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Festung Ehrenbreitstein, Oberer Schlosshof (2017)

    Festung Ehrenbreitstein, Oberer Schlosshof (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Becker, Katrin / CC-BY-NC-ND 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Katrin Becker
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Liebesschlösser unterhalb des Brunnendenkmals auf dem Oberen Schlosshof der Festung Ehrenbreitstein (2017)

    Liebesschlösser unterhalb des Brunnendenkmals auf dem Oberen Schlosshof der Festung Ehrenbreitstein (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Becker, Katrin / CC-BY-NC-ND 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Katrin Becker
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Festung Ehrenbreitstein, Oberer Schlosshof, Brunnendenkmal und Obere Terrassenbatterie (2017)

    Festung Ehrenbreitstein, Oberer Schlosshof, Brunnendenkmal und Obere Terrassenbatterie (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Becker, Katrin / CC-BY-NC-ND 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Katrin Becker
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Passiert man die Kurtine, erreicht man den Oberen Schlosshof. Dieser bildet das Zentrum der Festung Ehrenbreitstein. Als Besucher der Festung gelangt man, ähnlich wie ein Angreifer von außen, meist vom Vorfeld aus, dorthin. Mögliche Zugänge aus dem Tal sind der „General-Aster-Weg“ sowie der Felsenweg und der Schrägaufzug.

In früherer Zeit war der Obere Schlosshof der Exerzier- und Appellplatz. Sowohl damals als auch heute bietet dieser Platz einen beeindruckenden und einmaligen Ausblick auf das Rheintal. Nicht nur aus militärischer Sicht betrachtet, war diese Übersicht einzigartig, sondern begeistert auch heute noch alle Reisenden mit einem Blick über den Rhein, die Mosel und das Deutsche Eck.
Auf dem Oberen Schlosshof befinden sich viele wichtige Festungsbauten. Hier liegen einige zentrale Gebäude, die für die in der Festung lebenden Menschen essentiell waren. Dazu zählen die Hohe Ostfront und die Festungskirche. Die Hohe Ostfront befindet sich neben der Festungskirche. Außerdem befindet sich das Brunnendenkmal am Westrand des Oberen Schlosshofs, welches an die Geschichte des Ehrenbreitsteins erinnern soll.

Das Objekt „Festung Ehrenbreitstein“ ist eine eingetragene Denkmalzone (Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, Denkmalverzeichnis Koblenz vom 3. Dezember 2013, S. 12)

(Christina Jansen und Dominik Meckel, Universität Koblenz-Landau, 2014)

Literatur

Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (Hrsg.) (2013)
Nachrichtliches Verzeichnis der Kulturdenkmäler, Kreisfreie Stadt Koblenz (Denkmalverzeichnis Koblenz, 03. Dezember 2013). S. 12, Koblenz. Online verfügbar: http://denkmallisten.gdke-rlp.de/Koblenz.pdf, abgerufen am 16.08.2014

Oberer Schlosshof der Festung Ehrenbreitstein

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
keine Angabe
Historischer Zeitraum
Beginn 1817
Koordinate WGS84
50° 21′ 52,19″ N, 7° 36′ 50,55″ O / 50.3645°, 7.61404°
Koordinate UTM
32U 401427.15 5580076.8
Koordinate Gauss/Krüger
3401462.82 5581869.13

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Oberer Schlosshof der Festung Ehrenbreitstein”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-98741-20140808-5 (Abgerufen: 26. Mai 2018)
Seitenanfang