Johannistürmchen mit Wehrgang

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Siegburg
Kreis(e): Rhein-Sieg-Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Johannistürmchen

    Johannistürmchen

    Copyright-Hinweis:
    Zajusch, Michael
    Fotograf/Urheber:
    Zajusch, Michael
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Johannistürmchen auf dem Michaelsberg in Siegburg mit der umgebenden Kulturlandschaft (2009)

    Johannistürmchen auf dem Michaelsberg in Siegburg mit der umgebenden Kulturlandschaft (2009)

    Copyright-Hinweis:
    gemeinfrei
    Fotograf/Urheber:
    Boddenberg, Marcel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Johannistürmchen 2005

    Johannistürmchen 2005

    Copyright-Hinweis:
    © Historisches Archiv der Kreisstadt Siegburg
    Fotograf/Urheber:
    keine Angabe
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Johannistürmchen 1929

    Johannistürmchen 1929

    Copyright-Hinweis:
    © Historisches Archiv der Kreisstadt Siegburg
    Fotograf/Urheber:
    keine Angabe
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Johannistürmchen 1995

    Johannistürmchen 1995

    Copyright-Hinweis:
    © Historisches Archiv der Kreisstadt Siegburg
    Fotograf/Urheber:
    keine Angabe
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Klostergarten der Abtei Sankt Michael in Siegburg

    Klostergarten der Abtei Sankt Michael in Siegburg

    Copyright-Hinweis:
    Zajusch, Michael
    Fotograf/Urheber:
    Zajusch, Michael
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Das Johannistürmchen ist ein Relikt einer ehemaligen Wehranlage, die 1064 in die Abtei St. Michael umgewandelt wurde. Namensgebend war eine kleine Kapelle an dieser Stelle. Am Zugang zum Wehrgang, welcher zum Türmchen führt, befindet sich das Johannisgärtchen.

(Christoph Boddenberg, LVR-Fachbereich Umwelt, 2011)

Internet
Seite „Wehranlagen“. Auf: Homepage der Benediktinerabtei Abtei Michaelsberg (Abgerufen: 20.01.2011)

Johannistürmchen mit Wehrgang

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Historischer Zeitraum
Beginn 800 bis 1064
Koordinate WGS84
50° 47′ 40,85″ N, 7° 12′ 41,8″ O / 50.79468°, 7.21161°
Koordinate UTM
32U 373960.54 5628517.35
Koordinate Gauss/Krüger
2585469.37 5629505.86

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Johannistürmchen mit Wehrgang”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-3728-20110120-3 (Abgerufen: 15. Dezember 2017)
Seitenanfang