Wohnhaus, Kaiser-Friedrich-Straße 3

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Denkmalpflege
Gemeinde(n): Bonn
Kreis(e): Bonn
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Wohnhaus in der Kaiser-Friedrich-Straße 3 im Norden des Bonner Regierungsviertels (2015).

    Wohnhaus in der Kaiser-Friedrich-Straße 3 im Norden des Bonner Regierungsviertels (2015).

    Copyright-Hinweis:
    Knieps, Elmar / Landschaftsverband Rheinland
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Wohnhaus in der Kaiser-Friedrich-Straße 3 im Norden des Bonner Regierungsviertels (2015).

    Wohnhaus in der Kaiser-Friedrich-Straße 3 im Norden des Bonner Regierungsviertels (2015).

    Copyright-Hinweis:
    Montforts, Christoph
    Fotograf/Urheber:
    Christoph Montforts
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Wohnhaus in der Kaiser-Friedrich-Straße 3 im Norden des Bonner Regierungsviertels (2015).

    Wohnhaus in der Kaiser-Friedrich-Straße 3 im Norden des Bonner Regierungsviertels (2015).

    Copyright-Hinweis:
    Montforts, Christoph
    Fotograf/Urheber:
    Christoph Montforts
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Kurzbeschreibung des LVR-Amts für Denkmalpflege im Rheinland

Bauantrag 1901/02
Fertigstellung 1904, Verkauf an August Frowein, Fabrikant aus Elberfeld
Die Halbvilla ist seit 1975 im Besitz der Studentischen Kulturgemeinschaft e. V.
Bauherr: W. Diedenhofen, Rentner
Architekt: Hermann Schmitt, Bonn

Westliche Hälfte einer Doppelvilla, zweigeschossiges Wohnhaus, Halbvilla in zwei zu vier Achsen, linke Achse mit zweigeschossigem polygonalen Erker, konisch ausschwingend, darüber Balkon mit rechteckiger Grundfläche, im Dachbereich hoher Zwerchhausgiebel mit flachem Rundbogen; Putzbau mit Jugendstilornamentik, ziegelgedecktes Mansarddach; Objekt ist wohl weitgehend vollständig einschließlich des Vorgarten mit schmiedeeisernem Zaun und Tor erhalten.

Für seine weitere Erhaltung sprechen aufgrund der Gestaltung architektonische und als Halbvilla bautypologische Gründe.
Sowohl als Teil der Stadterweiterung Bonns des ausgehenden 19. und des beginnenden 20. Jahrhunderts in der Kaiser-Friedrich-Straße dem Museum Koenig gegenüber als auch als Teil des Denkmalbereiches „Regierungsviertel“ ist das Objekt erhaltenswert aus städtebaulichen Gründen.

(Angelika Schyma und Elke Janßen-Schnabel, LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland, 2011)

Das Objekt „Wohnhaus Kaiser-Friedrich-Straße 3“ ist ein eingetragenes Baudenkmal (LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland, Nr. 29895 / Denkmalliste der Stadt Bonn, laufende Nr. A 1860).

Literatur

Sonntag, Olga (1998)
Villen am Bonner Rheinufer: 1819-1914, Band 3 - Katalog 2. S. 265-267, Bonn.

Wohnhaus, Kaiser-Friedrich-Straße 3

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Schriften, Auswertung historischer Karten, Auswertung historischer Fotos, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Archivauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1901 bis 1904
Koordinate WGS84
50° 43′ 22,45″ N, 7° 06′ 52,35″ O / 50.7229°, 7.11454°
Koordinate UTM
32U 366916.51 5620706.75
Koordinate Gauss/Krüger
2578746.05 5621413.84

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Wohnhaus, Kaiser-Friedrich-Straße 3”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-21429-20111110-3 (Abgerufen: 24. September 2017)
Seitenanfang