Wohnhaus, Friedrich-Wilhelm-Straße 8

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Denkmalpflege
Gemeinde(n): Bonn
Kreis(e): Bonn
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Wohnhaus Friedrich-Wilhelm-Straße 8 im Bonner Regierungsviertel (2016)

    Wohnhaus Friedrich-Wilhelm-Straße 8 im Bonner Regierungsviertel (2016)

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Wohnhaus Friedrich-Wilhelm-Straße 8 im Bonner Regierungsviertel (2016)

    Wohnhaus Friedrich-Wilhelm-Straße 8 im Bonner Regierungsviertel (2016)

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Wohnhaus Friedrich-Wilhelm-Straße 8 im Bonner Regierungsviertel (2016)

    Wohnhaus Friedrich-Wilhelm-Straße 8 im Bonner Regierungsviertel (2016)

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Kurzbeschreibung des LVR-Amts für Denkmalpflege im Rheinland

1927 Baugesuch
1928, im schmiedeeisernen Gitter des Türoberlichtes.
Bauherr: Geheimrat Dr. Lucas, Opladen, (Lageplan von Nr. 12 1927, Bauakte: Nr. 6, später 8, als Objekt projektiert, Bauherr Frau von Trotha)
Architekt: Prof. Peter Klotzbach

Wohnhaus, freistehender, zweigeschossiger Putzbau mit hohem Walmdach, drei Achsen zu einer Achse, symmetrischer Fassadenaufbau, mittiger Rundbogeneingang, Türblatt tief zurückliegend in vorgezogenem Eingangsbereich, gerahmt von heller Natursteinlaibung mit einem hellen Natursteinwulst in der Fassadenebene, flankierend zwei kleine diagonal vergitterte Fenster; Fenster mit Kreuzteilung, im Erdgeschoss hochrechteckig mit leichtem Stichbogen, im Obergeschoss rechteckig mit Schlagläden, mittig breite Schleppgaube mit zwei Öffnungen, Garagenanbau an der rechten Seite; Einfriedung zur Straße mit niedriger Mauer und geschnittener Hecke; Eisengittertor mit Rundbogen.

(Angelika Schyma und Elke Janßen-Schnabel, LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland, 2005)

Das Objekt „Wohnhaus, Friedrich-Wilhelm-Straße 8“ ist ein eingetragenes Baudenkmal (LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland, Nr. 34504 / Denkmalliste der Stadt Bonn, laufende Nr. A 3889).

Wohnhaus, Friedrich-Wilhelm-Straße 8

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Archivauswertung, Auswertung historischer Schriften, Auswertung historischer Karten, Auswertung historischer Fotos, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1928
Koordinate WGS84
50° 42′ 43,74″ N, 7° 07′ 39,39″ O / 50.71215°, 7.12761°
Koordinate UTM
32U 367808.32 5619487.71
Koordinate Gauss/Krüger
2579686.78 5620231.65

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Wohnhaus, Friedrich-Wilhelm-Straße 8”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-20461-20111107-28 (Abgerufen: 20. Oktober 2017)
Seitenanfang