Alter Jüdischer Friedhof Klever Straße in Hüls

Judenfriedhof im „Meyser Feld“

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Krefeld
Kreis(e): Krefeld
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Blick von außen auf den Bereich zwischen den Straßen 'Hinter der Papenburg' und 'Klever Straße' in Krefeld-Hüls, aufgenommen von der Straße 'Fette Henn' aus (2014). Im Bereich links der Bildmitte befand sich einst der alte jüdische Friedhof im "Meyser Feld".

    Blick von außen auf den Bereich zwischen den Straßen 'Hinter der Papenburg' und 'Klever Straße' in Krefeld-Hüls, aufgenommen von der Straße 'Fette Henn' aus (2014). Im Bereich links der Bildmitte befand sich einst der alte jüdische Friedhof im "Meyser Feld".

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-NC-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Grabmale auf dem jüdischen Friedhof am Strathhof in Krefeld-Hüls (2014). Einzelne Steine sollen vom bis 1890 belegten alten Judenfriedhof in der Klever Straße stammen.

    Grabmale auf dem jüdischen Friedhof am Strathhof in Krefeld-Hüls (2014). Einzelne Steine sollen vom bis 1890 belegten alten Judenfriedhof in der Klever Straße stammen.

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-NC-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Jüdische Friedhöfe in Hüls: Zwei jüdische Friedhöfe sind in Hüls bekannt. Der alte Friedhof lag an der heutigen Klever Straße, der jüngere von 1891 ist erhalten.

Der alte Friedhof lag an der heutigen Klever Straße (ehemals Moersische Straße). Er wurde vermutlich seit dem 17. Jahrhundert bis 1890 belegt.
„Laut Pracht-Jörns erfolgte der Zugang zum alten jüdischen Friedhof durch ein Privathaus. Laut Brocke wurde die Gemeinde 1937 gezwungen, das Friedhofsgelände an einen Privatmann zu verkaufen. Über den Verbleib der Steine, die nach dem Besitzwechsel entfernt wurden, ist nichts bekannt.“ (uni-heidelberg.de).
Vor Ort heißt es, die Grabsteine seien nach dem Verkauf zum jüdischen Friedhof am Strathhof verbracht worden (rp-online.de).

Vor Ort sind weder der ehemalige Begräbnisplatz noch Grabsteine erhalten, die Fläche liegt auf privatem Grund (Ortsbesuch am 22.10.2014).
In den historischen Karten der „Topographischen Aufnahme der Rheinlande“ des Geographen Jean Joseph Tranchot (1752-1815) und in den Karten der zwischen 1836 und 1850 erarbeiteten „preußischen Uraufnahme“ sowie der zwischen 1891 und 1912 erarbeiteten „preußischen Neuaufnahme“ ist der frühere Begräbnisplatz nicht eindeutig verzeichnet. Ein Bebauungsplan von 2015/16 weist ihn östlich der Klever Straße im so genannten „Meyser Feld“ aus (rp-online.de).

(Franz-Josef Knöchel, LVR-Redaktion KuLaDig, 2011/2016)

Internet
www.uni-heidelberg.de, Projekt: Jüdische Friedhöfe in Deutschland, Hüls Alter Friedhof (abgerufen 21.06.2011)
www.rp-online.de: „Plan: 80 neue Wohnungen mitten in Hüls“ (RP online vom 15.01.2016, abgerufen 09.02.2016)

Literatur

Pracht-Jörns, Elfi (2000)
Jüdisches Kulturerbe in Nordrhein-Westfalen, Teil II: Regierungsbezirk Düsseldorf. (Beiträge zu den Bau- und Kunstdenkmälern im Rheinland 34.2.) S. 161, Köln.
Reuter, Ursula (2007)
Jüdische Gemeinden vom frühen 19. bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts. (Geschichtlicher Atlas der Rheinlande, VIII.8.) S. 52, Bonn.

Alter Jüdischer Friedhof Klever Straße in Hüls

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Klever Straße
Ort
47839 Krefeld - Hüls
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1601 bis 1700, Ende nach 1890
Koordinate WGS84
51° 22′ 36,23″ N, 6° 30′ 35,1″ O / 51.37673°, 6.50975°
Koordinate UTM
32U 326691.05 5694663.26
Koordinate Gauss/Krüger
2535536 5693681.36

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Alter Jüdischer Friedhof Klever Straße in Hüls”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-12362-20110621-20 (Abgerufen: 20. September 2017)
Seitenanfang