Obertor Mayen

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Mayen
Kreis(e): Mayen-Koblenz
Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Das Obertor in Mayen (Aufnahme 2013) gehört zu den erhaltenen Teilen der mittelalterlichen Stadtmauer und –befestigung.

    Das Obertor in Mayen (Aufnahme 2013) gehört zu den erhaltenen Teilen der mittelalterlichen Stadtmauer und –befestigung.

    Copyright-Hinweis:
    Breithaupt, Jonas
    Fotograf/Urheber:
    Jonas Breithaupt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Hinweistafel zum Mayener Obertor und zur mittelalterlichen Stadtbefestigung in Mayen (2013).

    Hinweistafel zum Mayener Obertor und zur mittelalterlichen Stadtbefestigung in Mayen (2013).

    Copyright-Hinweis:
    Breithaupt, Jonas
    Fotograf/Urheber:
    Jonas Breithaupt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Der Eingang zum im Obertor eingerichteten Standesamt der Stadt Mayen (2013).

    Der Eingang zum im Obertor eingerichteten Standesamt der Stadt Mayen (2013).

    Copyright-Hinweis:
    Breithaupt, Jonas
    Fotograf/Urheber:
    Jonas Breithaupt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick aus südlicher Richtung über den Boemundring auf das Mayener Obertor (2013).

    Blick aus südlicher Richtung über den Boemundring auf das Mayener Obertor (2013).

    Copyright-Hinweis:
    Breithaupt, Jonas
    Fotograf/Urheber:
    Jonas Breithaupt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Das Mayener Obertor am Boemundring (Aufnahme 2013) gehört zu den erhaltenen Teilen der mittelalterlichen Stadtmauer und –befestigung.

    Das Mayener Obertor am Boemundring (Aufnahme 2013) gehört zu den erhaltenen Teilen der mittelalterlichen Stadtmauer und –befestigung.

    Copyright-Hinweis:
    Breithaupt, Jonas
    Fotograf/Urheber:
    Jonas Breithaupt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Das Mayener Obertor am Boemundring (Aufnahme 2013) gehört zu den vor allem am Boemund- und Habsburgring erhaltenen Teilen der mittelalterlichen Stadtbefestigung.

    Das Mayener Obertor am Boemundring (Aufnahme 2013) gehört zu den vor allem am Boemund- und Habsburgring erhaltenen Teilen der mittelalterlichen Stadtbefestigung.

    Copyright-Hinweis:
    Breithaupt, Jonas
    Fotograf/Urheber:
    Jonas Breithaupt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick über die Stadt Mayen (2013), in der Bildmitte das mittelalterliche Obertor.

    Blick über die Stadt Mayen (2013), in der Bildmitte das mittelalterliche Obertor.

    Copyright-Hinweis:
    Breithaupt, Jonas
    Fotograf/Urheber:
    Jonas Breithaupt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Das Mayener Obertor (Aufnahme 2013) gehört zu den erhaltenen Teilen der mittelalterlichen Stadtbefestigung.

    Das Mayener Obertor (Aufnahme 2013) gehört zu den erhaltenen Teilen der mittelalterlichen Stadtbefestigung.

    Copyright-Hinweis:
    Breithaupt, Jonas
    Fotograf/Urheber:
    Jonas Breithaupt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Ein bis heute erhaltenes Stadttor der Stadtbefestigung von Mayen ist das Obertor. Es wurde zwischen 1299 und 1354 errichtet. Durch verschiedene Steinformate und Eckquaderausbildungen werden die verschiedenen Bauphasen sichtbar. Zunächst wurde das Untergeschoss während der Regierungszeit des Erzbischofs Balduin von Luxemburg (~1285-1354, Trierer Erzbischof seit 1307/08) im 14. Jahrhundert errichtet. Erst im 15. Jahrhundert wurde das Obertor aufgestockt.
Der Turm wurde in den Jahren 1909 und 1976 restauriert und ist somit in gutem Zustand bis heute erhalten. Durch das Tor gelangte man früher aus der Eifel entlang der nördlichen Stadtmauer zum Brückentor, was ebenfalls bis heute erhalten ist. Das Obertor diente früher Pilgern als Ausgangspunkt auf dem Jakobsweg von Mayen in Richtung Trier.
Heute kann im Standesamt im Obertor geheiratet werden und im Nebengebäude des Obertors ist die Stadtbibliothek untergebracht.

(Jonas Breithaupt, Universität Koblenz-Landau, 2015)

Internet
www.world-qr.com: Stadtführer Mayen, Obertor (abgerufen 04.03.2015)
www.burgen-und-schloesser.net: Burgen und Schlösser, Obertor Mayen (abgerufen 04.03.2015)

Obertor Mayen

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Boemundring
Ort
Mayen
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Historischer Zeitraum
Beginn 1299 bis 1354
Koordinate WGS84
50° 19′ 40,79″ N, 7° 13′ 7,27″ O / 50.328°, 7.21869°
Koordinate UTM
32U 373212.83 5576617.33
Koordinate Gauss/Krüger
2586821.39 5577603.08

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Obertor Mayen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-110451-20141216-11 (Abgerufen: 20. Mai 2018)
Seitenanfang