Gärtnerhaus des ehemaligen kurfürstlichen Schlosses

Geburtshaus von Peter Joseph Lenné, „Lenné-Haus“

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Bonn
Kreis(e): Bonn
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Geburtshaus von Peter Joseph Lenné vom Alten Zoll aus gesehen (2014)

    Geburtshaus von Peter Joseph Lenné vom Alten Zoll aus gesehen (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Boddenberg, Christoph / Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e.V.
    Fotograf/Urheber:
    Boddenberg, Christoph
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Geburtshaus von Peter Joseph Lenné, das Gärtnerhaus des ehemaligen kurfürstlichen Schlosses (Lenné-Haus) in der Konviktstraße 4 in Bonn (2015)

    Geburtshaus von Peter Joseph Lenné, das Gärtnerhaus des ehemaligen kurfürstlichen Schlosses (Lenné-Haus) in der Konviktstraße 4 in Bonn (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Knieps, Elmar / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Knieps, Elmar
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Geburtshaus von Peter Joseph Lenné in der Konviktstraße in Bonn (2014)

    Geburtshaus von Peter Joseph Lenné in der Konviktstraße in Bonn (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Boddenberg, Christoph / Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e.V.
    Fotograf/Urheber:
    Boddenberg, Christoph
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Inschriftentafel am Geburtshaus von Peter Joseph Lenné in der Konviktstraße 4 in Bonn (2015)

    Inschriftentafel am Geburtshaus von Peter Joseph Lenné in der Konviktstraße 4 in Bonn (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Knieps, Elmar / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Knieps, Elmar
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
In dem auch als „Lenné-Haus“ bezeichneten Haus in der Konviktstraße Nr. 4 (heute Bonn-Zentrum) wurde der preußische Gartenbaukünstler und Landschaftsarchitekt Peter Joseph Lenné (1789-1866) geboren. Lenné war unter Friedrich Wilhelm IV. (Regierungszeit 1840-1858) General-Gartendirektor der Königlich-Preußischen Gärten. Er trug maßgeblich zur Etablierung des Landschaftsgartenstils in Deutschland bei.

Lennés Vater bewohnte als Hofgärtner des kurfürstlichen Schlosses das zugehörige Gärtnerhaus, in dem Lenné am 29.9.1789 geboren wurde. Die Gartenbauanlagen Preußens waren nach den Kriegen gegen Napoleon in beklagenswertem Zustand. Nach der Zuteilung der Rheinlande zu Preußen ergriff der talentierte Bonner die Gelegnheit und begann mit der Herrichtung des Schlossparks Sanssouci eine erfolgreiche Karriere am preußischen Hof.
Eine Plakette an dem Gebäude erinnert an Lennés Herkunft und an sein Wirken. Des Weiteren wird er auf ihr als die ideale Persönlichkeitsbrücke für die Städtepartnerschaft Bonn - Potsdam bezeichnet. Die Räumlichkeiten werden heute von der Universität Bonn genutzt.

Das Objekt „Lenné-Haus“ ist ein eingetragenes Baudenkmal (LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland, Nr. 47448 / Denkmalliste der Stadt Bonn, laufende Nr. A 4112).

(Christoph Boddenberg, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz, 2014)

Internet
www.rheinische-geschichte.lvr.de: Peter Joseph Lenné im Portal Rheinische Geschichte (abgerufen 13.10.2014)

Gärtnerhaus des ehemaligen kurfürstlichen Schlosses

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Konviktstraße 4
Ort
53113 Bonn - Zentrum
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Fernerkundung
Koordinate WGS84
50° 44′ 5,66″ N, 7° 06′ 25,64″ O / 50.7349°, 7.10712°
Koordinate UTM
32U 366426.82 5622054.53
Koordinate Gauss/Krüger
2578202 5622741

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Gärtnerhaus des ehemaligen kurfürstlichen Schlosses”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-105522-20141013-3 (Abgerufen: 21. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang