Frührömisches Kastell Koblenz

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Archäologie
Gemeinde(n): Koblenz
Kreis(e): Koblenz
Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Im unmittelbaren Umfeld der Basilika Sankt Kastor in Koblenz wurden Spuren eines frührömischen Kastells archäologisch untersucht (2008).

    Im unmittelbaren Umfeld der Basilika Sankt Kastor in Koblenz wurden Spuren eines frührömischen Kastells archäologisch untersucht (2008).

    Copyright-Hinweis:
    Weinandt, Holger
    Fotograf/Urheber:
    Holger Weinandt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Unmittelbar bei der Basilika Sankt Kastor konnte ein frührömsiches Kastell festgestellt werden, das in augusteischer Zeit gegründet und bis in die 80er Jahre des 1. nachchristlichen Jahrhunderts bestanden hat.

An diesem strategisch günstigen Punkt gelegen, kontrollierte das Kastell die Moselmündung sowie die Rheinfurt über den Kapuzinergrund und sicherte die wichtige, schon seit prähistorischer Zeit genutzte Straßentrasse, die entlang des Rheins die Moselmündung querend durch das Neuwieder Becken nach Norden führte (Straße Mainz - Köln).

Seit 49 nach Christus diente das Kastell dann auch zum Schutz der neu errichteten Rheinbrücke, die nun ein schnelles Übersetzen auf die rechte Flussseite ermöglichte.

Das Kastell gehörte zu einer Kette von Militäranlagen entlang des Rheins, die hauptsächlich um die Zeit Christi Geburts angelegt wurden. Mit der Errichtung des rechts-rheinischen Limes und dem Bau des Kastells Niederberg verlor die Festung an der Moselmündung an militärischer Bedeutung (von Berg 2011, S. 49).

(Tobias Bauer und Stefan Klafke, Universität Koblenz-Landau, 2014)

Literatur

Berg, Axel von (2011)
Koblenz im Wandel - Von der Frühzeit zur modernen Stadt. (Archäologie an Mittelrhein und Mosel 22.) Koblenz.
Cüppers, Heinz (1990)
Die Römer in Rheinland-Pfalz. Stuttgart.
Dellwing, Herbert / Kallenbach, Reinhard (2004)
Stadt Koblenz, Innenstadt. (Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Band 3.2.) Worms.
Energieversorgung Mittelrhein GmbH (Hrsg.) (1992)
Geschichte der Stadt Koblenz, Band 1. Stuttgart.
Ternes, Charles-Marie (1975)
Römer an Rhein und Mosel, Geschichte und Kultur. Stuttgart.
Wegner, Hans-Helmut (1991)
Archäologie in Koblenz. (Archäologie an Mittelrhein und Mosel 6.) Koblenz.

Frührömisches Kastell Koblenz

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Archäologie
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Historischer Zeitraum
Beginn -58 bis -51, Ende 80 bis 89
Koordinate WGS84
50° 21′ 43,69″ N, 7° 36′ 16,54″ O / 50.36214°, 7.60459°
Koordinate UTM
32U 400750.3 5579826.67
Koordinate Gauss/Krüger
3400785.7 5581618.9

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Frührömisches Kastell Koblenz”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-100383-20140821-3 (Abgerufen: 23. Februar 2018)
Seitenanfang