Friedenswald in Rodenkirchen

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Köln
Kreis(e): Köln
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinate WGS84 50° 52′ 53,47″ N: 6° 58′ 58,74″ O 50,88152°N: 6,98298°O
Koordinate UTM 32.358.112,56 m: 5.638.587,56 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.569.221,59 m: 5.638.926,65 m
  • Schild von einem Gewächs aus dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion im Friedenswald in Köln-Rodenkirchen (2021). Die Schilder im Friedenswald werden bewusst auf dem Stand der diplomatischen Beziehungen der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1980 gehalten.

    Schild von einem Gewächs aus dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion im Friedenswald in Köln-Rodenkirchen (2021). Die Schilder im Friedenswald werden bewusst auf dem Stand der diplomatischen Beziehungen der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1980 gehalten.

    Copyright-Hinweis:
    Katharina Grünwald / Landschaftsverband Rheinland / CC BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Schild mit zugehörigem Gewächs im Friedenswald in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Schild mit zugehörigem Gewächs im Friedenswald in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Copyright-Hinweis:
    Katharina Grünwald / Landschaftsverband Rheinland / CC BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Große Freifläche in der Mitte des Friedenswaldes in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Große Freifläche in der Mitte des Friedenswaldes in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Copyright-Hinweis:
    Katharina Grünwald / Landschaftsverband Rheinland / CC BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Freifläche im Friedenswald in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Freifläche im Friedenswald in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Copyright-Hinweis:
    Katharina Grünwald / Landschaftsverband Rheinland / CC BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Fläche mit Schildern zu den Herkunftsländern der Gewächse im Friedenswald in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Fläche mit Schildern zu den Herkunftsländern der Gewächse im Friedenswald in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Copyright-Hinweis:
    Katharina Grünwald / Landschaftsverband Rheinland / CC BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Weg im Friedenswald in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Weg im Friedenswald in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Copyright-Hinweis:
    Katharina Grünwald / Landschaftsverband Rheinland / CC BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Bäume mit Beschilderung aus dem Herkunftsland des Gewächses im Friedenswald in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Bäume mit Beschilderung aus dem Herkunftsland des Gewächses im Friedenswald in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Copyright-Hinweis:
    Katharina Grünwald / Landschaftsverband Rheinland / CC BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Karte und Informationstafel auf dem Parkplatz am Friedenswald in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Karte und Informationstafel auf dem Parkplatz am Friedenswald in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Copyright-Hinweis:
    Katharina Grünwald / Landschaftsverband Rheinland / CC BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Informationen (I) zum Friedenswald auf dem angrenzenden Parkplatz in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Informationen (I) zum Friedenswald auf dem angrenzenden Parkplatz in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Copyright-Hinweis:
    Katharina Grünwald / Landschaftsverband Rheinland / CC BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Informationen (II) zum Friedenswald auf dem angrenzenden Parkplatz in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Informationen (II) zum Friedenswald auf dem angrenzenden Parkplatz in Köln-Rodenkirchen (2021).

    Copyright-Hinweis:
    Katharina Grünwald / Landschaftsverband Rheinland / CC BY 4.0
    Fotograf/Urheber:
    Katharina Grünwald
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick auf die Fläche des Friedenswaldes in Köln-Rodenkirchen (2014).

    Blick auf die Fläche des Friedenswaldes in Köln-Rodenkirchen (2014).

    Copyright-Hinweis:
    NABU-Naturschutzstation Leverkusen-Köln
    Fotograf/Urheber:
    Hannah Brüggemann
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Angrenzend an den Forstbotanischen Garten in Köln-Rodenkirchen befindet sich der sogenannte „Friedenswald.“ Eine Grünanlage, die Ende der 1970er Jahre auf einer ehemaligen landwirtschaftlich genutzten Fläche angelegt wurde. Über die große Freifläche führt in großem Bogen ein Weg an den charakteristischen Gehölzen aller Länder vorbei, mit denen die Bundesrepublik Deutschland 1980 diplomatische Beziehungen unterhielt. Symbolische Gehölze vertreten die Länder, deren charakteristische Arten in Deutschland nicht winterhart sind.

Ein Informationsschild vor Ort führt zu dem „Friedenswald“ aus:
„Diese Erholungsanlage wurde als Symbol für die Völkerverständigung im Zeitraum von 1979-81 angelegt. Auf einer Fläche von 26 Hektar wachsen Bäume und Sträucher für 141 Staaten, die 1980 mit der Bundesrepublik diplomatische Beziehungen unterhielten. Die Bäume oder Baumgruppen sind mit Schildern gekennzeichnet, auf denen der Name des Landes, die Baumart und die Flagge abgebildet sind. Für die Länder der gemäßigten Klimazonen wurde eine landestypische Baumart gepflanzt. Die Länder der Tropen und Subtropen sind durch symbolische Gehölze vertreten, weil ihre typische Vegetation für Mitteleuropa nicht geeignet ist.
In den zurückliegenden 30 Jahren hat sich die weltpolitische Lage gewandelt. Neue Staaten wurden gegründet. Es wurde bewusst darauf verzichtet, die Beschilderungen den jeweiligen Änderungen anzupassen. Der Friedenswald spiegelt daher heute die Staatengemeinschaft der damaligen Zeit wieder. Entlang des Rundweges sind die Staaten entsprechend der geographischen Lage der Kontinente angeordnet. Sie können vom Parkplatz aus sinnbildlich von Europa durch Afrika weiter nach Oceanien, Asien und Amerika bis zum Ausgangspunkt wandern und dabei auch die weltpolitischen Veränderungen seit dem Jahr 1980 erfahren.“


(Hannah Brüggemann, NABU-Naturschutzstation Leverkusen-Köln, 2014 / Katharina Grünwald, LVR-Redaktion KuLaDig, 2021)

Quelle
Informationsschild am Parkplatz des Friedenswaldes (2021, vgl. Abb.)

Internet
koelschgaenger.net: Friedenswald Rodenkirchen (Text Michael Waßerfuhr, abgerufen 04.04.2022)
www.koeln-lotse.de: Der Friedenswald in Rodenkirchen: Symbol für die Freundschaft der Staaten (Uli, der Köln-Lotse vom 02.04.2022, abgerufen 04.04.2022)

Friedenswald in Rodenkirchen

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Schillingsrotter Straße
Ort
50996 Köln - Rodenkirchen
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1979 bis 1981

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt steht unter der freien Lizenz CC BY 4.0 (Namensnennung). Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
Hannah Brüggemann, Katharina Grünwald: „Friedenswald in Rodenkirchen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-343115 (Abgerufen: 20. April 2024)
Seitenanfang