Bildstock Müller in Alsterweiler

Bildstock „Auf den Heldwiesen“

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege
Gemeinde(n): Maikammer
Kreis(e): Südliche Weinstraße
Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Der Bildstock Müller (1833) im Kapellenweg in Alsterweiler (Aufnahme 2017).

    Der Bildstock Müller (1833) im Kapellenweg in Alsterweiler (Aufnahme 2017).

    Copyright-Hinweis:
    Dreyer, Matthias C.S.
    Fotograf/Urheber:
    Matthias C.S. Dreyer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Südlich der Hauptstraße am Rande des Ortsteils Alsterweiler steht der Bildstock, der von Johann Friedrich Müller (*29.06.1767, †25.01.1844), Schuhmacher und Winzer und seiner Ehefrau Johanna Katharina geborene Lorenz (*05.08.1767, †12.02.1843) im Jahre 1833 errichtet worden ist. Der Bildstock ragt 2,30 Meter in die Höhe. Er besteht aus einer Grundplatte, einem Sockel, einer Standsäule und einem tabernakelartigen Aufsatz. Der Bildstock ist aus einem einzigen Stück Sandstein geschlagen.

Richard Wittmer schreibt dazu: „Die Spitze wieder mit dem IHS im ausgehauenen Kreuz. In der Kopfnische ist eine Taube als Symbol des Heiligen Geistes ausgearbeitet. Im Sockel ist eingehauen: DEN HEILIGEN GEIST GESANDT.“ (Wittmer 2000, S. 170).
Dort wird auch erwähnt: „1974 war in der Nische ein Marienbild mit dem Spruch: Sei getreu bis in den Tod so will ich Dir die Krone des Lebens geben.“ Wittmer bezieht sich dabei auf Quellen aus dem katholischen Pfarrarchiv in Maikammer.

Der Bildstock trägt eine Inschrift. Sie verweist auf die Erbauer: ZUR EHR GOTTES HAT ERR1CHT FRIEDRICH MÜLER KATARINA MÜLER 1833.

(Matthias C.S. Dreyer, 2017)

Internet
www.alsterweiler.net: Bildstock Müller (1833) (abgerufen 11.05.2017)

Literatur

Schäfer, Günter; Stöckl, Martina (2015)
Ortsfamilienbuch Maikammer-Alsterweiler. Band 1 und Band 2. S. 551, Neustadt an der Weinstraße.
Wittmer, Richard (2000)
Die Flur von Maikammer-Alsterweiler: Ihre Namen und steinernen Zeugen in Geschichte und Geschichten. S. 170-171, Maikammer.

Bildstock Müller in Alsterweiler

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Kapellenweg
Ort
67487 Maikammer - Alsterweiler
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Schriften, Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1833
Koordinate WGS84
49° 18′ 28,76″ N, 8° 07′ 5,31″ O / 49.30799°, 8.11814°
Koordinate UTM
32U 435897.63 5462068.49
Koordinate Gauss/Krüger
3435947.45 5463814.33

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Bildstock Müller in Alsterweiler”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-267800 (Abgerufen: 17. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang