Hermann-Ehlers-Straße

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Denkmalpflege
Gemeinde(n): Bonn
Kreis(e): Bonn
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Der „Lange Eugen“ im früheren Regierungsviertel der Bundesstadt Bonn (2015).

    Der „Lange Eugen“ im früheren Regierungsviertel der Bundesstadt Bonn (2015).

    Copyright-Hinweis:
    Montforts, Christoph
    Fotograf/Urheber:
    Christoph Monforts
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die Hermann-Ehlers-Straße bildet die Verlängerung der Heussallee zum Rhein.
Benannt ist die Straße nach dem deutschen Politiker Hermann Ehlers (1904-1954), der von 1950 bis zu seinem plötzlichen Tod der zweite Präsident des Deutschen Bundestages war. 1952 wurde er zum 2. Vorsitzenden der CDU Deutschland gewählt.

(LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland, 2016)

Internet
www.hermann-ehlers.de: „Die Not unseres Volkes ruft mich…“ Hermann Ehlers (1904‐1954) (Volltext-PDF, 232 kB, abgerufen 15.11.2018)

Hermann-Ehlers-Straße

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Hermann-Ehlers-Straße
Ort
53113 Bonn
Fachsicht(en)
Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung
Koordinate WGS84
50° 43′ 6,94″ N, 7° 07′ 37,16″ O / 50.71859°, 7.12699°
Koordinate UTM
32U 367782.71 5620205.38
Koordinate Gauss/Krüger
2579632.09 5620947.87

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Hermann-Ehlers-Straße”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-255246 (Abgerufen: 19. Dezember 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang