Alter Jüdischer Friedhof Remagen

Judenfriedhof „Auf der Heide“

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Remagen
Kreis(e): Ahrweiler
Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Wartungsarbeiten

    Wartungsarbeiten

    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Friedhof: Zwei Friedhöfe sind bekannt, der jüngere Friedhof wurde 1889 angekauft und bis etwa 1934 belegt (Angaben vorab nach Reuter 2007).

Alter Friedhof
Das Alter des alten Friedhofes „Auf der Heide“ (im Wald etwa zwei Kilometer vom Stadtkern entfernt) ist nicht bekannt. Bereits 1853 heißt es jedoch, dass dieser Friedhof der israelitischen Gemeinde schon seit langer Zeit diene.
Der Begräbnisplatz ist 2537 Quadratmeter groß, heute sind noch 21 Grabsteine aus Sandstein und Basalt erhalten, die überwiegend aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts stammen.

(LVR-Redaktion KuLaDig, 2015)

Internet
de.wikipedia.org: Jüdischer Friedhof Remagen (abgerufen 16.11.2015)

Literatur

Reuter, Ursula (2007)
Jüdische Gemeinden vom frühen 19. bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts. (Geschichtlicher Atlas der Rheinlande, VIII.8.) S. 75, Bonn.

Alter Jüdischer Friedhof Remagen

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Auf der Heide
Ort
53424 Remagen
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn vor 1853
Koordinate WGS84
50° 33′ 58,61″ N, 7° 13′ 33,63″ O / 50.56628°, 7.22601°
Koordinate UTM
32U 374366.57 5603097.71
Koordinate Gauss/Krüger
2586905.19 5604116.14

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Alter Jüdischer Friedhof Remagen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-245745 (Abgerufen: 22. Mai 2018)
Seitenanfang