Arbeitersiedlung Zementstraße in Kupferdreh

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Kreis(e): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Die Wohnhäuser in der Zementstrasse wurden als Arbeitersiedlung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts errichtet. Die ersten der ursprünglich acht Häuser entstanden schon vor 1892. Auf der Karte von 1913 ist die Siedlung komplett verzeichnet.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2010)

Literatur

Wehling, Hans-Werner (1987)
Die Siedlungsentwicklung der Stadt Essen. Essen.

Arbeitersiedlung Zementstraße in Kupferdreh

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1844 bis 1891
Koordinate WGS84
51° 23′ 23,05″ N, 7° 05′ 6,89″ O / 51.38974°, 7.08525°
Koordinate UTM
32U 366776.79 5694906.32
Koordinate Gauss/Krüger
2575583.94 5695564.62

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Arbeitersiedlung Zementstraße in Kupferdreh”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-KL-20091020-0001 (Abgerufen: 25. Mai 2017)
Seitenanfang