Haltepunkt Haldern

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Rees
Kreis(e): Kleve (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinate WGS84 51° 46′ 20,57″ N: 6° 27′ 21,83″ O / 51,77238°N: 6,45606°O
Koordinate UTM 32.324.486,41 m: 5.738.784,07 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.531.522,96 m: 5.737.675,93 m
  • Blick über die Bahnhofstraße in Rees-Haldern auf den Haltepunkt Haldern und die in nordwestliche Richtung wegführenden Gleise (2016).

    Blick über die Bahnhofstraße in Rees-Haldern auf den Haltepunkt Haldern und die in nordwestliche Richtung wegführenden Gleise (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / LVR
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die Bahnverbindung von Oberhausen nach Arnhem in den Niederlanden wurde 1856 von der Köln-Mindener Eisenbahn eröffnet. Zwischen Empel-Rees und Wesel gab es zunächst keinen fahrplanmäßigen Zughalt.
Den ursprünglichen Bahnhof Haldern eröffnete man 1880 (Streckenkilometer 44,75). Er wurde durch den Haltepunkt Haldern (Rheinland) nördlich der Bahnhofstraße abgelöst.

(Claus Weber, LVR-Redaktion KuLaDig, 2017)

Internet
de.wikipedia.org: Bahnstrecke Oberhausen–Arnhem (abgerufen 24.05.2011)
NRW Bahnarchiv von André Joost: Haltepunkt Haldern (abgerufen 7.7.2017)

Literatur

Barthels, Thomas / Möller, Armin / Barthels, Klaus (2007)
Bahnen am Niederrhein. Eine Bestandsaufnahme der Eisenbahnen am Niederrhein zwischen Arnhem und Rommerskirchen, Venlo und Oberhausen. Mönchengladbach.

Haltepunkt Haldern

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Bahnhofstraße
Ort
Rees - Haldern
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1950 bis 1970

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Haltepunkt Haldern”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-CW-20110829-0013 (Abgerufen: 16. November 2019)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang