Rotes Haus Aachen

Alexander von Humboldt Haus, Berufsbildungszentrum und Klubhaus für ausländische Studierende der RWTH

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Denkmalpflege
Gemeinde(n): Aachen
Kreis(e): Städteregion Aachen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Rotes Haus (Alexander von Humboldt Haus), Pontstraße 41

    Rotes Haus (Alexander von Humboldt Haus), Pontstraße 41

    Copyright-Hinweis:
    Gregori, Jürgen / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Gregori, Jürgen
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Auf dem Grundstück der Herren von Binsfeld wurde im Jahre 1662 von Karmeliterinnen eine Discalceatessenkloster gegründet. Es entstand eine Klosteranlage mit Kreuzgang mit einer barocken Saalkirche, der Theresienkirche, die nach 1739 von dem Baumeister Mefferdatis gebaut wurde. Im Jahre 1802 wurde das Kloster aufgehoben und 1804 in ein Armen- und Altenheim umfunktioniert.

Während des zweiten Weltkrieges wurde der Komplex großflächig zerstört. Es blieben von dem Originalbestand nur noch ein giebelständiger Trakt an der Pontstraße, der Torbogen mit angrenzender Mauer sowie ein Fassadenstück des rückwärtigen ehemaligen Pfortentraktes erhalten. Im Jahre 1957 wurden die fragmentarisch erhaltenen Gebäudeteile von der RWTH Aachen erworben. Die Gebäude wurden in den Jahren 1970/72 um- bzw. durch den Architekten Hans Haas neugebaut, so dass ein in ein Berufsbildungszentrum und Klubhaus für ausländische Studierende entstand.

(Carola Maria Werhahn, LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland, 2011)

Literatur

Dauber, Reinhard / Schild, Ingeborg (1994)
Bauten der Rheinisch Westfälischen Technischen Hochschule. (Rheinische Kunststätten 400.) Köln.

Rotes Haus Aachen

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Pontstraße 41
Ort
52062 Aachen
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Ortsfestes Denkmal gem. § 3 DSchG NW
Fachsicht(en)
Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1662
Koordinate WGS84
50° 46′ 40,77″ N, 6° 04′ 55,87″ O / 50.77799°, 6.08219°
Koordinate UTM
32U 294300.46 5629196.39
Koordinate Gauss/Krüger
2505840.89 5626952.18

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Rotes Haus Aachen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-9846-20110414-10 (Abgerufen: 24. September 2017)
Seitenanfang