Jüdischer Friedhof Friedhofstraße in Beeck-Stockum

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Duisburg
Kreis(e): Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Gräber auf dem Jüdischen Friedhof in Beeck-Stockum in Duisburg (2005)

    Gräber auf dem Jüdischen Friedhof in Beeck-Stockum in Duisburg (2005)

    Copyright-Hinweis:
    Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte, Essen
    Fotograf/Urheber:
    Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Gräber auf dem Jüdischen Friedhof in Duisburg - Beeck-Stockum (1984)

    Gräber auf dem Jüdischen Friedhof in Duisburg - Beeck-Stockum (1984)

    Copyright-Hinweis:
    Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte, Essen
    Fotograf/Urheber:
    Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Gräber auf dem Jüdischen Friedhof in Beeck-Stockum in Duisburg (1984)

    Gräber auf dem Jüdischen Friedhof in Beeck-Stockum in Duisburg (1984)

    Copyright-Hinweis:
    Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte, Essen
    Fotograf/Urheber:
    Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Einzelgrabstein auf dem Judenfriedhof an der Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Einzelgrabstein auf dem Judenfriedhof an der Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Becker, Katrin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Einzelgrabstein auf dem Judenfriedhof an der Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Einzelgrabstein auf dem Judenfriedhof an der Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Becker, Katrin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Einzelner Grabstein auf dem Judenfriedhof an der Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Einzelner Grabstein auf dem Judenfriedhof an der Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-NC-SA 3.0
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Einzelgrabstein auf dem Judenfriedhof an der Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Einzelgrabstein auf dem Judenfriedhof an der Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Becker, Katrin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Einzelner Grabstein auf dem Judenfriedhof an der Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Einzelner Grabstein auf dem Judenfriedhof an der Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-NC-SA 3.0
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Einzelne Grabsteine auf dem Judenfriedhof an der Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Einzelne Grabsteine auf dem Judenfriedhof an der Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-NC-SA 3.0
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Gesamtansicht des jüdischen Friedhofs in der Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Gesamtansicht des jüdischen Friedhofs in der Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Becker, Katrin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Jüdischer Friedhof Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Jüdischer Friedhof Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Becker, Katrin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Gesamtansicht des jüdischen Friedhofs in der Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Gesamtansicht des jüdischen Friedhofs in der Friedhofstraße in Beeck-Stockum (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Becker, Katrin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ansicht des jüdischen Friedhofs in Beeck-Stockum vom Kommunalfriedhof in der Friedhofstraße aus (2016).

    Ansicht des jüdischen Friedhofs in Beeck-Stockum vom Kommunalfriedhof in der Friedhofstraße aus (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Becker, Katrin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Jüdischer Friedhof in Beeck-Stockum, Blick durch das verschlossene Törchen in der Friedhofstraße (2016).

    Jüdischer Friedhof in Beeck-Stockum, Blick durch das verschlossene Törchen in der Friedhofstraße (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-NC-SA 3.0
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Sicht auf den Jüdischen Friedhof in Duisburg - Beeck-Stockum (2005)

    Sicht auf den Jüdischen Friedhof in Duisburg - Beeck-Stockum (2005)

    Copyright-Hinweis:
    Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte, Essen
    Fotograf/Urheber:
    Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
In Ruhrort existierte der bis 1894 belegte jüdische Friedhof zwischen Rheinbrückenstraße und Rheinallee, nach dessen Schließung im gleichen Jahr die Ruhrtorter Juden auf dem bereits 1890 erworbenen und seit 1893 belegten Judenfriedhof in Beeck bestatteten (Beeck-Stockum ist heute ein Ortsteil des Stadtteils Beeck im Duisburger Stadtbezirk Meiderich/Beeck).

Der sehr gepflegte Begräbnisplatz ist über seine Pforte von der Friedhofstraße aus nicht zugänglich, jedoch über den unmittelbar angrenzenden Kommunalfriedhof offen begehbar. Ein Hinweisschild vor Ort ist nicht vorhanden. Bei einer Begehung am 31.08.2016 wurden 35 Grabsteine und einige Sockel ohne Grabsteine gezählt.

„Das Friedhofsgelände war von der Jüdischen Gemeinde Ruhrort 1890 erworben worden, als sich abzeichnete, daß der bis dahin genutzte Friedhof in Ruhrort voll belegt war und nicht mehr erweitert werden konnte.“ (www.uni-heidelberg.de)
„Der Friedhof in Beek-Stockum wurde 1890 angrenzend an den katholischen Friedhof der Kirchengemeinde Laar angelegt als Nachfolgerfriedhof für den alten Ruhrorter Friedhof. 1893 wurde der Friedhof eingeweiht, 1905 eine Leichenhalle gebaut. Der Friedhof diente auch den Meidericher Juden als Bestattungsort. 1937 wurde der letzte Grabstein errichtet, 1942 fanden hier die letzten sechs Urnenbeisetzungen statt.“ (steinheim-institut.de)

49 Grabsteine sind hier erhalten (Jüdische Friedhöfe in Deutschland). 52 Inschriften aus den Jahren 1891 bis 1937 sind in der epigraphischen Datenbank epidat des Essener Steinheim-Instituts dokumentiert.

(LVR-Redaktion KuLaDig, 2014/2016)

Internet
www.uni-heidelberg.de, Projekt: Jüdische Friedhöfe in Deutschland, Beeck (abgerufen: 04.03.2014)
www.steinheim-institut.de: epidat – Duisburg-Beeck (abgerufen: 04.03.2014)

Literatur

Reuter, Ursula (2007)
Jüdische Gemeinden vom frühen 19. bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts. (Geschichtlicher Atlas der Rheinlande, VIII.8.) S. 36, Bonn.

Jüdischer Friedhof Friedhofstraße in Beeck-Stockum

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1890 bis 1893
Koordinate WGS84
51° 28′ 28,32″ N, 6° 44′ 33,3″ O / 51.47453°, 6.74258°
Koordinate UTM
32U 343228.28 5705013.57
Koordinate Gauss/Krüger
2551636.94 5704700.95

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Jüdischer Friedhof Friedhofstraße in Beeck-Stockum”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-87063-20140304-2 (Abgerufen: 15. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang