Umwallungen im Dämmerwald

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Schermbeck
Kreis(e): Wesel
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Rest einer Umwallung einer ehemaligen Forstkultur im Dämmerwald (2012)

    Rest einer Umwallung einer ehemaligen Forstkultur im Dämmerwald (2012)

    Copyright-Hinweis:
    Selter, Bernward
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Forstkultur- und Ackerflächen wurden früher häufig durch Einfriedungen abgegrenzt bzw. vor dem Vieh geschützt. Diese Einfriedung geschah oft mittels einer Umwallung der Parzellen. Die Wallkronen bepflanzte man häufig noch mit Hecken. Auf diese Weise wurden die Kulturen nicht nur vor Vieh- und Wildverbiss geschützt, sondern man sparte in Zeiten der Holzverknappung auch noch Zaunholz („lebendige Zäune“) ein. Außerdem lieferten die Hecken u.a. wertvolles Brennholz.

Das Foto zeigt Reste einer Umwallung am Hogefeldsweg in der Nähe des Palisadenbergs. Relikte solcher Umwallungen sind auch noch an weiteren Stellen im Dämmerwald anzutreffen. Die Einfriedungen am Palisadenberg sind auf der Preußischen Ur- und der Neuaufnahme gut erkennbar.

(Bernward Selter, Münster, 2013)

Literatur

Benninghoff-Lühl, Isabella (1984)
Der Weselerwald. Wirtschafts- und Lebensraum.. Wesel.

Umwallungen im Dämmerwald

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Schriften, Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Koordinate WGS84
51° 42′ 33,29″ N, 6° 47′ 41,27″ O / 51.70925°, 6.7948°
Koordinate UTM
32U 347641.57 5731002.51
Koordinate Gauss/Krüger
2554980.53 5730852.6

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Umwallungen im Dämmerwald”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-82211-20131218-2 (Abgerufen: 17. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang