Heil- und Pflegeanstalt der Provinzialverwaltung der Rheinprovinz in Bedburg-Hau

heute LVR-Klinik Bedburg-Hau

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Bedburg-Hau
Kreis(e): Kleve (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Gebäude der Hauptverwaltung der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Gebäude der Hauptverwaltung der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Burggraaff, Peter
    Fotograf/Urheber:
    Peter Burggraaff
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Leerstehendes Gebäude für die Familienpflege in der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Leerstehendes Gebäude für die Familienpflege in der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Burggraaff, Peter
    Fotograf/Urheber:
    Peter Burggraaff
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Großzügige Gartenflächen zwischen den Gebäuden an der Bahnstraße in der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Großzügige Gartenflächen zwischen den Gebäuden an der Bahnstraße in der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Burggraaff, Peter
    Fotograf/Urheber:
    Peter Burggraaff
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Leerstehendes Gebäude für die Familienpflege in der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Leerstehendes Gebäude für die Familienpflege in der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Burggraaff, Peter
    Fotograf/Urheber:
    Peter Burggraaff
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Leerstehendes Pflegegebäude in der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Leerstehendes Pflegegebäude in der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Burggraaff, Peter
    Fotograf/Urheber:
    Peter Burggraaff
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Pflegegebäude in der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Pflegegebäude in der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Burggraaff, Peter
    Fotograf/Urheber:
    Peter Burggraaff
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Wohnstraße mit Häusern im Gartenstadt-Stil mit Vor- und Hintergärten in der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Wohnstraße mit Häusern im Gartenstadt-Stil mit Vor- und Hintergärten in der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Burggraaff, Peter
    Fotograf/Urheber:
    Peter Burggraaff
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Wohnhäuser im Gartenstadt-Stil mit Vor- und Hintergärten in der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Wohnhäuser im Gartenstadt-Stil mit Vor- und Hintergärten in der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Burggraaff, Peter
    Fotograf/Urheber:
    Peter Burggraaff
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Wohngebäude mit kleinen Vorgärten im Gartenstadt-Stil in der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Wohngebäude mit kleinen Vorgärten im Gartenstadt-Stil in der LVR-Klinik Bedburg-Hau (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Burggraaff, Peter
    Fotograf/Urheber:
    Peter Burggraaff
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Eine besondere Siedlungsform am unteren Niederrhein bildet die Heil- und Pflegeanstalt der Provinzialverwaltung der Rheinprovinz. Die Auffassung, „Geisteskranke“ anstatt zu Hause zu versorgen, in Anstalten zu pflegen und zu beschäftigen, führte zur Gründung dieser Anstalt bei Bedburg in einer waldreichen Umgebung (Reichswald). Außerdem sollte für die Versorgung und Beschäftigung der Insaßen ausreichend Acker-, Grün- und Gartenland vorhanden sein.

Am 13.3.1907 traf der 47. Provinziallandtag den Baubeschluss für die Anstalt, die für 2.200 Patienten, die damals als „Geisteskranke“ bezeichnet wurden, vorgesehen war. Zwischen 1908 und 1912 wurde die Anstalt fertiggestellt und am 3.7.1912 feierlich eingeweiht. Sie umfasst 36 Kranken-, 16 Wirtschafts- und Verwaltungsgebäude, eine Anstaltskirche sowie 38 Wohngebäude auf einer Gesamtfläche von 202 ha. Die gesamten Baukosten beliefen 11.000.000 Mark. Die Anstalt verfügte über einen eigenen Eisenbahnanschluss. Hierzu wurde 1911 eigens der sogenannte „Staatsbahnhof“ in Hau gebaut, der am 1.7.1911 dem Verkehr übergeben wurde (Jörissen 1990, S. 139-141).

Schließlich verfügte die Anstalt noch über drei Gutshöfe und eine Gärtnerei außerhalb des eigentlichen Anstaltgeländes (Jörissen 1990, S. 139 153 und Übersichtsplan auf S. 140). Seit der Gründung des Landschaftsverbandes Rheinland 1953 ist er Träger und Rechtsnachfolger der ehemaligen Provinzialverwaltung in Koblenz.

Bis heute ist die Bausubstanz der Anstalt, der heutigen LVR-Klinik Bedburg-Hau, weitgehend erhalten geblieben und als Zeugnis der damaligen Auffassung bezüglich des Umgangs mit psychiatrischen Patienten und den entsprechenden Therapiemethoden zu betrachten.

Das Objekt „Landeskrankenhaus Bedburg-Hau“ ist ein eingetragenes Baudenkmal (LVR-ADR Nr. 29784, Denkmalliste Bedburg-Hau, laufende Nr. 29).

(Peter Burggraaff, Universität Koblenz-Landau, 2013)

Wege zum LVR – Anfahrt inklusiv: LVR-Klinik Bedburg Hau

Literatur

Jörissen, Josef (1990)
Chronik der Gemeinde Bedburg-Hau. Kleve.

Heil- und Pflegeanstalt der Provinzialverwaltung der Rheinprovinz in Bedburg-Hau

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Schriften, Auswertung historischer Karten, Auswertung historischer Fotos
Historischer Zeitraum
Beginn 1908 bis 1912
Koordinate WGS84
51° 45′ 33,09″ N, 6° 10′ 53,69″ O / 51.75919°, 6.18158°
Koordinate UTM
32U 305495.79 5738014.11
Koordinate Gauss/Krüger
2512580.53 5736125.39

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Heil- und Pflegeanstalt der Provinzialverwaltung der Rheinprovinz in Bedburg-Hau”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-75009-20130924-2 (Abgerufen: 23. Februar 2018)
Seitenanfang