Streuobstwiese am Breiten Weg in Hochstraßen

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Nümbrecht
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Typischer Baumaufbau des in die Breite gehenden Apfel "Schöner aus Boskoop" und der hochstrebenden Birne "Gute Luise"

    Typischer Baumaufbau des in die Breite gehenden Apfel "Schöner aus Boskoop" und der hochstrebenden Birne "Gute Luise"

    Fotograf/Urheber:
    Schriever, Olaf
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blüte der Käuertchesbirne

    Blüte der Käuertchesbirne

    Fotograf/Urheber:
    Schriever, Olaf
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Volltext-PDF-Datei "Lesebuch Landschaft – EinBlick in die Bergische Kulturlandschaft" (2015, 6,5 MB)

    Volltext-PDF-Datei "Lesebuch Landschaft – EinBlick in die Bergische Kulturlandschaft" (2015, 6,5 MB)

    Copyright-Hinweis:
    LVR-Netzwerk Landschaftliche Kulturpflege
    Fotograf/Urheber:
    Carina Harbich; Frank Herhaus; André Spans; Manuela Thomas
    Medientyp:
    Dokument
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Dieses Obstwiesenrelikt beinhaltet nur noch wenige 80 bis 100-jährige Bäume. Unter anderem sind die Sorten „Schöner aus Boskoop“ und „Guter Luise aus Avranches“, die auf einen „Käuertches“-Birnenbaum gepostet wurde, vorhanden. Daneben auch ein Mehrsortenbaum mit drei verschiedenen, bislang noch unbekannten Birnensorten. Das Umposten wurde immer mal wieder durchgeführt um „bessere“ Sorten auf bestehende „wertlosere“ zu setzen und somit schneller Früchte zu bekommen als von Jungbäumen, bei denen der Ertrag teilweise erst nach 10 bis 20 Jahren einsetzt. So finden sich häufig verschiedene Sorten auf einem Baum, was zum Teil auch schon an unterschiedlichen Blütezeiten und Blütenformen erkennbar ist.

(Biologische Station Oberberg, 2015. Erstellt im Rahmen des Projektes „Hecke, Hohlweg, Heimat – Kulturlandschaftsvermittlung analog und digital“. Ein Projekt im Rahmen des LVR-Netzwerks Landschaftliche Kulturpflege.)

Streuobstwiese am Breiten Weg in Hochstraßen

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
Keine Angabe
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung
Koordinate WGS84
50° 54′ 54,75″ N, 7° 29′ 35,13″ O / 50.91521°, 7.49309°
Koordinate UTM
32U 394070.82 5641477.04
Koordinate Gauss/Krüger
2605043.5 5643276.2

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Streuobstwiese am Breiten Weg in Hochstraßen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-68266-20130625-169 (Abgerufen: 26. Mai 2018)
Seitenanfang