Wasserturm in Grube Carl

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Frechen
Kreis(e): Rhein-Erft-Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Wasserbehälter im oberen Teil des Frechener Wasserturms (2013).

    Wasserbehälter im oberen Teil des Frechener Wasserturms (2013).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Knöchel, Franz-Josef
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Der Frechener Wasserturm (2013).

    Der Frechener Wasserturm (2013).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Knöchel, Franz-Josef
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Figürliche Skulpturen im Garten des Frechener Wasserturms (2013).

    Figürliche Skulpturen im Garten des Frechener Wasserturms (2013).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Knöchel, Franz-Josef
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Die heute als Wohnungen genutzten Geschosse des Frechener Wasserturms (2013).

    Die heute als Wohnungen genutzten Geschosse des Frechener Wasserturms (2013).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Knöchel, Franz-Josef
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Frechener Wasserturm (2013).

    Frechener Wasserturm (2013).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Knöchel, Franz-Josef
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Unterer Teil des Frechener Wasserturms und ein benachbartes Wohnhaus (2013).

    Unterer Teil des Frechener Wasserturms und ein benachbartes Wohnhaus (2013).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Knöchel, Franz-Josef
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Unteres Stockwerk und Denkmalplakette am Frechener Wasserturm (2013)

    Unteres Stockwerk und Denkmalplakette am Frechener Wasserturm (2013)

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Knöchel, Franz-Josef
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Oberer Teil des Frechener Wasserturms (2013).

    Oberer Teil des Frechener Wasserturms (2013).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Knöchel, Franz-Josef
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick in den Garten des Frechener Wasserturms (2013)

    Blick in den Garten des Frechener Wasserturms (2013)

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Knöchel, Franz-Josef
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Der Frechener Wasserturm (2013).

    Der Frechener Wasserturm (2013).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Knöchel, Franz-Josef
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Die Denkmalplakette am Frechener Wasserturm (2013).

    Die Denkmalplakette am Frechener Wasserturm (2013).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Knöchel, Franz-Josef
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Der prägnante Backsteinbau mit seinem stählernen Wasserbehälter wurde im Jahr 1906 im Frechener Stadtteil Grube Carl (an der Stelle der ehemaligen Grube und Brikettfabrik Grube Carl) als Trinkwasserreservoir erbaut und 1909 in Betrieb genommen. Heute ist er in Privatbesitz und wird als außergewöhnlicher Wohnraum genutzt.
Mit seiner exponierten Lage auf der Kuppe, die das auf der rheinischen Mittelterrasse liegende Frechen an dieser Stelle überragt, ist er eine weithin sichtbare Landmarke im Stadtgebiet und eines der Wahrzeichen der Stadt Frechen.

Der Wasserturm Frechen „Am Wasserturm“ ist ein eingetragenes Baudenkmal (Untere Denkmalbehörde Frechen, Nr. A 16 / LVR-ADR Nr. 20682).

(Anne Hentrich, LVR-Redaktion KuLaDig, 2014)

Wasserturm in Grube Carl

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Am Wasserturm
Ort
50226 Frechen - Grube Carl
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1906 bis 1909
Koordinate WGS84
50° 54′ 31,3″ N, 6° 47′ 33,72″ O / 50.90869°, 6.7927°
Koordinate UTM
32U 344818.61 5641991.84
Koordinate Gauss/Krüger
2555797.99 5641788.42

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Wasserturm in Grube Carl”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-58841-20130102-7 (Abgerufen: 25. Mai 2018)
Seitenanfang