Katholische Pfarrkirche St. Mauritius in Frechen

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Frechen
Kreis(e): Rhein-Erft-Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • St. Mauritius in Frechen-Bachem mit alten Grabkreuzen (2014)

    St. Mauritius in Frechen-Bachem mit alten Grabkreuzen (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Katholische Kirche St. Mauritius in Bachem (2014)

    Katholische Kirche St. Mauritius in Bachem (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Nicole Schmitz / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Schmitz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Sankt Mauritius wurde im Jahr 1721 erbaut, nachdem Adolf Freiherr von Geldern beide bis zum Jahr 1720 in Bachem bestehenden Kirchen abreißen ließ. Benachbart zu Burg Bachem ließ er die kleine Kirche als seine Burgkapelle errichten
St. Mauritius wurde als barocke Saalkirche errichtet. Der heute für den Gesamteindruck der Kirche so prägende Turm mit der geschweiften Haube wurde erst in den 1930er Jahren ergänzt.

Da die kleine Kirche nicht der stetig wachsenden Bachemer Bevölkerung gerecht werden konnte, wurde die Pfarrkirche Heilig Geist an der Hubert-Prott-Straße errichtet. Die ungenutzte Pfarrkirche St. Mauritius verfiel zusehends und wurde erst ab 1978 umfassend saniert. Insbesondere wurden dabei Schäden am Mauerwerk und an den Dächern behoben. Bei Bodenarbeiten fand man jedoch auch interessante bis dato unbekannte oder in Vergessenheit geratene Bauteile: Es wurden Fundamente eines barocken Kirchturmes gefunden, Überreste eines romanischen Taufsteines aus dem 13. Jahrhundert und eine Gruft unter der Kirche entdeckt.
Rund um den Kirchenbau befindet sich ein kleiner Friedhof.

Hinweis
Die Kirche St. Mauritius ist wertgebendes Merkmal des historischen Kulturlandschaftsbereiches „Haus Bachem“ (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Köln 151).

(Anne Hentrich, LVR-Redaktion KuLaDig, 2014)

Literatur

Göbels, Karl (1977)
Frechen - damals. Von der Römerzeit bis zur Stadtwerdung. Ein heimatgeschichtliches Lesebuch. Köln.

Katholische Pfarrkirche St. Mauritius in Frechen

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Lahnstraße
Ort
50226 Frechen
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1721
Koordinate WGS84
50° 53′ 39,27″ N, 6° 48′ 48,71″ O / 50.89424°, 6.81353°
Koordinate UTM
32U 346235.34 5640341.55
Koordinate Gauss/Krüger
2557280.82 5640196.85

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Katholische Pfarrkirche St. Mauritius in Frechen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-58840-20130102-6 (Abgerufen: 18. Februar 2018)
Seitenanfang