Rotes Haus Nümbrecht

ehemalige Zehntscheune / Zehntscheuer, Sitz der Biologischen Station Oberberg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Nümbrecht
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Das Rote Haus mit Landschaftshaus in Nümbrecht (2016)

    Das Rote Haus mit Landschaftshaus in Nümbrecht (2016)

    Copyright-Hinweis:
    Spiegelberg, Jan / Biologische Station Oberberg
    Fotograf/Urheber:
    Jan Spiegelberg
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Das Rote Haus und das Landschaftshaus am Sitz der Biologischen Station Oberberg (2013).

    Das Rote Haus und das Landschaftshaus am Sitz der Biologischen Station Oberberg (2013).

    Fotograf/Urheber:
    Biologische Station Oberberg
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Rotes Haus 2007

    Rotes Haus 2007

    Fotograf/Urheber:
    Biologische Station Oberberg
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Das Rote Haus, eine ehemalige Zehntscheune, am Sitz der Biologischen Station Oberberg (2001).

    Das Rote Haus, eine ehemalige Zehntscheune, am Sitz der Biologischen Station Oberberg (2001).

    Fotograf/Urheber:
    Biologische Station Oberberg
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Das Rote Haus bei Schloss Homburg in Nümbrecht (2016). Die ehemalige Zehntscheune ist heute Sitz der Biologischen Station Oberberg, links im Bild ein moderner Anbau.

    Das Rote Haus bei Schloss Homburg in Nümbrecht (2016). Die ehemalige Zehntscheune ist heute Sitz der Biologischen Station Oberberg, links im Bild ein moderner Anbau.

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-NC-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Beim „Roten Haus“ handelt es sich um eine ehemalige Zehntscheuer von
Schloss Homburg. Darunter verstand man im Mittelalter ein Lagerhaus, indem der „Zehnt“, eine Steuer in Form von Naturalien, aufbewahrt wurde. In den Dörfern und Städten wurden dazu große Scheunen gebaut, die vielfach die größten Bauwerke nach der Kirche darstellten. Noch heute erinnert die alte Toreinfahrt am „Roten Haus“ an diese Funktion. Bei den archäologischen Grabungen im Jahr 2004 wurden hier auch Abwässerabläufe in den Mauern gefunden. Dies verweist auf die Haltung von Tieren in vergangenen Zeiten.
Die Errichtung des „Roten Hauses“ reicht vermutlich ins 17. Jahrhundert zurück. Der verputzte Bruchsteinbau ist mit einem Allianz-Wappen geschmückt. Derartige Wappen symbolisieren beispielsweise die Verbindung zweier Familiengeschlechter, in diesem Falle derer zu Sayn-Wittgenstein-Homburg und von Schoenburg-Mertola.

Nach umfangreichen Umbau- und Renovierungsarbeiten, die von der Nordrhein-Westfalen-Stiftung ‚Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege‘ finanziert wurden, zog im April 1994 die Biologische Station Oberberg in das „Rote Haus“ ein.
Die Biologische Station Oberberg ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Auftrag zur wissenschaftlichen und praktischen Betreuung von Naturschutzgebieten und verschiedenen Landschaftsentwicklungsprojekten im Oberbergischen Kreis, welcher sich aus ehrenamtlichen Vertretern des Naturschutzes sowie der Land- und Forstwirtschaft und Mitarbeitern des Oberbergischen Kreises zusammensetzt.

Biologische Station Oberberg, Rotes Haus, Schloss Homburg 2, 51588 Nümbrecht

(Biologische Station Oberberg, 2013. Erstellt im Rahmen des Projektes „Hecke, Hohlweg, Heimat – Kulturlandschaftsvermittlung analog und digital“. Ein Projekt im Rahmen des LVR Netzwerks Umwelt.)

Internet
www.schloss-homburg.de: Rotes Haus (Abgerufen 07.12.2012)
www.biostationoberberg.de (Abgerufen 12.12.2012)

Rotes Haus Nümbrecht

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Schloss Homburg 2
Ort
51588 Nümbrecht
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
keine Angabe
Historischer Zeitraum
Beginn 1601 bis 1700
Koordinate WGS84
50° 54′ 56,41″ N, 7° 32′ 20,24″ O / 50.91567°, 7.53896°
Koordinate UTM
32U 397295.67 5641463.76
Koordinate Gauss/Krüger
3397329.32 5643280.28

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Rotes Haus Nümbrecht”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-57898-20121207-2 (Abgerufen: 23. Februar 2018)
Seitenanfang