Splittergräben im Forstwald

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Archäologie
Gemeinde(n): Krefeld
Kreis(e): Krefeld
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Splittergräben im Forstwald (2011)

    Splittergräben im Forstwald (2011)

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Knöchel, Franz-Josef
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Lageskizze eines Splittergrabens aus dem Zweiten Weltkrieg im Wald in Krefeld-Forstwald

    Lageskizze eines Splittergrabens aus dem Zweiten Weltkrieg im Wald in Krefeld-Forstwald

    Copyright-Hinweis:
    Sallmann, Helmut
    Fotograf/Urheber:
    Sallmann, Helmut
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Zwei Splittergräben aus dem Zweiten Weltkrieg von je ca. 15 Metern Länge befinden sich etwa 6 Meter neben dem Gleis am Waldrand Nähe Ginsterpfad / Allee zum Forsthaus. Hierin suchten die Zugreisenden der nahen Bahnlinie bei Luftangriffen Schutz.

Splittergräben im Forstwald

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Archäologie
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1940
Koordinate WGS84
51° 18′ 19,35″ N, 6° 30′ 36,38″ O / 51.30537°, 6.51011°
Koordinate UTM
32U 326446.43 5686728.71
Koordinate Gauss/Krüger
2535616.06 5685743.14

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Splittergräben im Forstwald”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-13907-20110728-12 (Abgerufen: 21. Oktober 2017)
Seitenanfang