Alter jüdischer Friedhof Esplanade

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Wesel
Kreis(e): Wesel
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Grabsteine auf dem alten jüdischen Friedhof Esplanade in Wesel (2011)

    Grabsteine auf dem alten jüdischen Friedhof Esplanade in Wesel (2011)

    Copyright-Hinweis:
    Stadt Wesel
    Fotograf/Urheber:
    Stadt Wesel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Gedenkstein zum alten Jüdischen Friedhof in Wesel in der Straße Esplanade (2014)

    Gedenkstein zum alten Jüdischen Friedhof in Wesel in der Straße Esplanade (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Metallene Hinweistafel auf dem Gedenkstein zum alten Jüdischen Friedhof in Wesel in der Straße Esplanade (2014)

    Metallene Hinweistafel auf dem Gedenkstein zum alten Jüdischen Friedhof in Wesel in der Straße Esplanade (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Der Gedenkstein zum alten Jüdischen Friedhof in Wesel in der Straße Esplanade (2014)

    Der Gedenkstein zum alten Jüdischen Friedhof in Wesel in der Straße Esplanade (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Blick auf den sehr versteckt liegenden alten Jüdischen Friedhof in Wesel, Sicht von der Straße Esplanade aus (2014)

    Blick auf den sehr versteckt liegenden alten Jüdischen Friedhof in Wesel, Sicht von der Straße Esplanade aus (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Jüdische Friedhöfe in Wesel: In Wesel sind zwei jüdische Friedhöfe nachgewiesen, die beide noch existieren: ein älterer aus dem 17. oder 18. Jahrhundert und ein zweiter, um 1880 angelegter Begräbnisplatz am Ostglacis.

Der ältere der beiden jüdischen Friedhöfe in Wesel wurde im Bereich Esplanade / Hafentor angelegt (zwischen den heutigen Straßen Norbertstraße, Esplanade und Hansaring / Südring gelegen). Er stammt aus dem 17. oder 18. Jahrhundert und wurde bis 1891 belegt. Hier sind 26 Grabsteine erhalten.

Vor Ort ist der Begräbnisplatz nicht gesondert ausgeschildert. Der von einer Mauer und von Hecken umgebene Friedhof ist mit Bäumen bestanden. Da die Parzelle heute vollständig von privaten Wohngrundstücken umgeben ist, ist sie nicht begehbar und auch kaum von Außen einzusehen. Ein Blick bietet sich einzig von der Straße Esplanade aus (Begehung am 01.04.2014). Dort befindet sich auf dem Bürgersteig ein Gedenkstein, dessen metallene Inschriftentafel Informationen zu dem jüdischen Friedhof gibt:
„Alter Jüdischer Friedhof
Heute umgeben von Privatgrundstücken. Der älteste erhaltene Grabstein datiert von 1793. Der jüngste von 1892. Seitdem wurde der neue Friedhof am Ostglacis als jüdische Beerdigungsstätte eingerichtet.
Weseler Verkehrsverein e.V.“


„Vermutlich existierten Vorgängerfriedhöfe. Der Friedhof ist mehrmals verkleinert worden, die meisten Grabsteine (ca. 90 %) sind verschwunden.“ (Jüdische Friedhöfe in Deutschland)

(Franz-Josef Knöchel, LVR-Redaktion KuLaDig, 2011/2014)

Internet
www.uni-heidelberg.de, Projekt: Jüdische Friedhöfe in Deutschland (abgerufen 05.07.2011)

Literatur

Nitrowski, Christoph (1998)
Ringenberg. (Rheinischer Städteatlas, Lieferung XIII, Nr. 73.) S. 11f., Köln.
Pracht-Jörns, Elfi (2000)
Jüdisches Kulturerbe in Nordrhein-Westfalen, Teil II: Regierungsbezirk Düsseldorf. (Beiträge zu den Bau- und Kunstdenkmälern im Rheinland 34.2.) S. 612-616, Köln.
Reuter, Ursula (2007)
Jüdische Gemeinden vom frühen 19. bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts. (Geschichtlicher Atlas der Rheinlande, VIII.8.) Bonn.

Alter jüdischer Friedhof Esplanade

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Esplanade / Südring
Ort
46483 Wesel
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1601 bis 1800
Koordinate WGS84
51° 39′ 11,75″ N, 6° 36′ 33,26″ O / 51.65326°, 6.60924°
Koordinate UTM
32U 334618.88 5725181.22
Koordinate Gauss/Krüger
2542206.57 5724500.48

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Alter jüdischer Friedhof Esplanade”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-13002-20110705-20 (Abgerufen: 21. Oktober 2017)
Seitenanfang