Jüdischer Friedhof Wassenbergstraße

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Emmerich am Rhein
Kreis(e): Kleve (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Grabsteine auf dem jüdischen Friedhof in der Wassenbergstraße in Emmerich (2017).

    Grabsteine auf dem jüdischen Friedhof in der Wassenbergstraße in Emmerich (2017).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Der Jüdische Friedhof in der Wassenbergstraße in Emmerich am Rhein (2014)

    Der Jüdische Friedhof in der Wassenbergstraße in Emmerich am Rhein (2014)

    Copyright-Hinweis:
    Poppei / Wikimedia, Creative Commons
    Fotograf/Urheber:
    Poppei
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Schild am Eingangstor zum jüdischen Friedhof in der Wassenbergstraße in Emmerich (2017).

    Schild am Eingangstor zum jüdischen Friedhof in der Wassenbergstraße in Emmerich (2017).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Jüdischer Friedhof in der Wassenbergstraße in Emmerich (2017).

    Jüdischer Friedhof in der Wassenbergstraße in Emmerich (2017).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Eingangstor zum jüdischen Friedhof in der Wassenbergstraße in Emmerich (2017).

    Eingangstor zum jüdischen Friedhof in der Wassenbergstraße in Emmerich (2017).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Gräberreihe auf dem jüdischen Friedhof in der Wassenbergstraße in Emmerich (2017).

    Gräberreihe auf dem jüdischen Friedhof in der Wassenbergstraße in Emmerich (2017).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
In Emmerich bestand seit dem ersten Drittel des 17. Jahrhunderts eine jüdische Gemeinde. Der Jüdische Friedhof in der Wassenbergstraße wurde von 1826 bis 1928 belegt.
Insgesamt sind 80 Grabsteine erhalten. Die 13 Grabsteine des 17. und 18. Jahrhunderts auf dem hinteren Teil des Friedhofs, darunter der älteste Grabstein von 1664, wurden 1827 vom alten jüdischen Begräbnisplatz zwischen Stadtmauer und Stadtgraben hierher gebracht. Durch eine Fliegerbombe wurde der Mittelteil des Friedhofs 1944 fast völlig zerstört.

Die sehr schmale Parzelle zwischen Wassenbergstraße und Nierenberger Straße ist nur etwa 8,5 Meter breit, dafür aber mehr als 90 Meter lang. Der Zugang befindet sich in der Wassenbergstraße rechts von Hausnummer 38. Vor Ort finden sich keine weiteren Informationen zu dem früheren jüdischen Begräbnisplatz, an dessen verschlossener Pforte sich ein Metallschild mit der Aufschrift „Friedhof der jüdischen Gemeinde Emmerich von 1826-1922“ befindet. Die nicht zugängliche Friedhofsfläche macht einen gepflegten Eindruck (Besichtigung am 21.01.2017).

(Franz-Josef Knöchel, LVR-Redaktion KuLaDig, 2011/2017)

Internet
www.uni-heidelberg.de, Projekt: Jüdische Friedhöfe in Deutschland, Emmerich Wasserbergstrasse (abgerufen 15.06.2011)

Literatur

Pracht-Jörns, Elfi (2000)
Jüdisches Kulturerbe in Nordrhein-Westfalen, Teil II: Regierungsbezirk Düsseldorf. (Beiträge zu den Bau- und Kunstdenkmälern im Rheinland 34.2.) S. 314-320, Köln.
Reuter, Ursula (2007)
Jüdische Gemeinden vom frühen 19. bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts. (Geschichtlicher Atlas der Rheinlande, VIII.8.) S. 38, Bonn.

Jüdischer Friedhof Wassenbergstraße

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Wassenbergstraße
Ort
46446 Emmerich am Rhein
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1826
Koordinate WGS84
51° 50′ 12,99″ N, 6° 15′ 12,78″ O / 51.83694°, 6.25355°
Koordinate UTM
32U 310787.61 5746469.55
Koordinate Gauss/Krüger
2517519.58 5744790.94

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Jüdischer Friedhof Wassenbergstraße”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-12268-20110615-20 (Abgerufen: 24. September 2017)
Seitenanfang