Mühlenturm Mayen

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Mayen
Kreis(e): Mayen-Koblenz
Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Der Mühlenturm am Ende der Mayener Marktstraße ist ein erhaltener Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung (2014).

    Der Mühlenturm am Ende der Mayener Marktstraße ist ein erhaltener Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung (2014).

    Copyright-Hinweis:
    Oberlausitzerin64 / CC-BY-SA 4.0
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Hinweistafel zum Mayener Mühlenturm der mittelalterlichen Stadtbefestigung in der Marktstraße (2013).

    Hinweistafel zum Mayener Mühlenturm der mittelalterlichen Stadtbefestigung in der Marktstraße (2013).

    Copyright-Hinweis:
    Breithaupt, Jonas
    Fotograf/Urheber:
    Jonas Breithaupt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Der Vogelsturm in der Mayener St.-Veit-Straße ist ein erhaltener Rest der früheren Stadtbefestigung (2013).

    Der Vogelsturm in der Mayener St.-Veit-Straße ist ein erhaltener Rest der früheren Stadtbefestigung (2013).

    Copyright-Hinweis:
    Breithaupt, Jonas
    Fotograf/Urheber:
    Jonas Breithaupt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Der Mühlenturm ist einer von zwei noch bis heute erhaltenen Türmen in der Stadtbefestigung von Mayen. Er diente zur Sicherung des Mauerabschnitts zwischen dem Brückentor im Norden und dem Wittbendertor im Nordwesten.
Mit seinen bis heute erkennbaren aber vermauerten Schießscharten und Sehschlitzen, die vor dem Kegeldach einen offenen Zinnenkranz bildeten, diente er zur Sicherung des jenseitigen Netteufers. Von 1800 bis 1960 diente er als Notwohnung. Seit Herbst 2014 wird die Fassade des Turms saniert.

(Jonas Breithaupt, Universität Koblenz-Landau, 2015)

Internet
www.world-qr.com: Stadtführer Mayen, Mühlenturm (abgerufen 04.03.2015)

Literatur

Heyen, Franz-Josef; Schüller, Hans (1991)
Geschichte von Mayen. Mayen.

Mühlenturm Mayen

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Marktstraße
Ort
Mayen
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1299 bis 1354
Koordinate WGS84
50° 19′ 50,88″ N, 7° 13′ 28,32″ O / 50.3308°, 7.22453°
Koordinate UTM
32U 373636.4 5576918.74
Koordinate Gauss/Krüger
2587232.59 5577921.41

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Mühlenturm Mayen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-117027-20150305-2 (Abgerufen: 26. Mai 2018)
Seitenanfang