Hochbunker in der Münzstraße in Barmen

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Wuppertal
Kreis(e): Wuppertal
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Der Luftschutz-Hochbunker in der Münzstraße in Wuppertal-Barmen (2014).

    Der Luftschutz-Hochbunker in der Münzstraße in Wuppertal-Barmen (2014).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-NC-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
In Wuppertal wurden während des Zweiten Weltkriegs zahlreiche Luftschutzräume eingerichtet, die die Bevölkerung vor Bombenangriffen schützen sollten. Das Stadtgebiet wurde vor allem in den beiden Bombennächten vom 29./30. Mai 1943 (Barmen) und vom 24./25. Juni 1943 (Elberfeld) von schweren Luftangriffen heimgesucht.

Besonders in den dicht besiedelten Stadtvierteln sind die etwa zehn erhaltenen Hochbunker aufgrund ihrer naturgemäß sehr massiven Bauweise und Größe bis heute prägend für das Stadtbild.
Das Gebäude des noch vorhandenen Luftschutz-Hochbunkers in der Barmener Münzstraße (Ecke Möwenstraße) nimmt eine Grundrissfläche von ca. 40 x 20 Meter ein und ist etwa 12 Meter hoch.

(LVR-Redaktion KuLaDig, 2014)

Internet
www.hojobeck.de: „Luftschutzbunker in Wuppertal“, private Fotodokumentation (abgerufen 15.12.2014)
de.wikipedia.org: Luftschutzräume in Wuppertal (abgerufen 15.12.2014)

Hochbunker in der Münzstraße in Barmen

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1939 bis 1945
Koordinate WGS84
51° 16′ 31,44″ N, 7° 11′ 50,39″ O / 51.2754°, 7.19733°
Koordinate UTM
32U 374262.21 5681994.56
Koordinate Gauss/Krüger
2583593.09 5682966.36

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Hochbunker in der Münzstraße in Barmen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-110086-20141215-3 (Abgerufen: 28. Mai 2018)
Seitenanfang